Home » News

Millionen Ferkel werden jährlich ohne Betäubung kastriert

Eigentlich wollte ich einen Artikel über Bio-Fleisch bei Fastfood-Ketten schreiben. Bei meinen Recherchen hierzu bin ich aber auf ein Thema gestoßen, welches viel wichtiger ist, weil es in meinen Augen einfach indiskutabel und absolut unmenschlich ist: die Kastration von Ferkeln ohne Betäubung. Fleisch von unkastrierten Ebern kann den typischen „Ebergeruch“ annehmen, der von ca. 75 % der Menschen... 

66-Jährige wird Mutter von Zwillingen: mutig oder egoistisch?

Normalerweise sind unsere Schweizer Nachbarn ja eher dafür bekannt, dass sie ruhig und gemütlich leben und nicht für Skandale sorgen. Doch eine Nachricht, die ich in der vergangenen Woche aus diesem Land gehört habe, toppt so ziemlich alles, was bisher aus der Schweiz bekannt gegeben wurde: eine 66-jährige Frau wurde Mutter. Die pensionierte Pastorin gebar vor ca. drei Wochen per Kaiserschnitt... 

Neues Punktesystem verärgert Autofahrer

Große Aufregung herrscht seit einiger Zeit bei den Autofahrern, seit bekannt wurde, dass Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer das Punktesystem der Flensburger Verkehrssünderdatei drastisch verändern möchte. Seit 1958 besteht das Verkehrszentralregister, welches jetzt aber unbenannt werden soll in „Fahreignungsregister“, und in dem ca. neun Millionen Verkehrssünder gespeichert sind. 50 % aller... 

Streik zur Cebit – doch die Hannoveraner wissen sich zu helfen

Seit Dienstag findet bei uns in Hannover die weltgrößte Computermesse Cebit statt. Mehr als 4.000 Aussteller präsentieren ihre Produkte aus der IT-Branche, darunter auch Weltpremieren wie beispielsweise der erste Laser-Beamer. Über 300.000 Besucher aus aller Welt finden sich jährlich in der „Hauptstadt der IT-Branche“ ein, um sich über ebendiese Neuigkeiten zu informieren. Alleine Opel erwartet... 

Impfstoff soll Alzheimer-Erkrankung stoppen

Rund 24 Millionen Menschen sind weltweit an Alzheimer erkrankt; alleine in Deutschland beläuft sich die Zahl auf 1,2 Millionen. Schätzungen zufolge wird sich in 50 Jahren die Zahl der Erkrankten verdoppelt haben – keine schöne Prognose also. Genauso unschön ist die Tatsache, dass trotz intensiver Forschungen noch keine Möglichkeit gefunden worden ist, diese Krankheit zu heilen. Für Patienten,... 

Dank einer neuen EU-Verordnung gehen Zigaretten aus, wenn man nicht regelmäßig an ihnen zieht

Bestimmt ist den Rauchern unter Euch schon aufgefallen, dass in letzter Zeit die Zigaretten häufig spontan ausgehen? Man legt sie kurz im Aschenbecher ab, kümmert sich ein Weilchen nicht um sie, und sobald man wieder an ihr ziehen möchte, streikt sie. In diesem Fall bedeutet das, sie ging unbemerkt aus und wir können ziehen, so viel wir wollen – es tut sich nichts. In verschiedenen Foren haben... 

Straßenhunde in der Ukraine dürfen nicht mehr getötet werden

Das Drama um die Massentötung von Straßenhunden in der Ukraine hat (vorerst) ein Ende gefunden: ab sofort dürfen Medienberichten zufolge die Tiere nicht mehr ermordet werden; stattdessen sollen Tierheime gebaut beziehungsweise eingerichtet werden. Schöne Aussichten – allerdings kommt dieser Plan der ukrainischen Regierung für die meisten der ehemals circa 200.000 streunenden Hunde zu spät.... 

Rüttelstreifen sollen Unfälle verhindern

Jährlich passieren circa 50.000 Unfälle auf deutschen Straßen aufgrund von Unaufmerksamkeit, Übermüdung oder Ablenkung; im Jahre 2010 endeten 3.648 von ihnen tödlich. Jetzt hat die Bundesregierung einen Plan entwickelt, um die Unfallzahlen zu senken. Neben mehr Geschwindigkeitskontrollen, Blitzanlagen und Tempolimits sollen sogenannte „Rüttelstreifen“ an der rechten Fahrbahnseite installiert... 

Frank Stellas Ausstellung „Neue Werke“ wurde in Jena eröffnet

Vergangenen Samstag (15.10.2011) wurde im Alten Straßenbahndepot in Jena die Ausstellung „Neue Werke“ des US-amerikanischen Künstlers Frank Stella eröffnet. In derselben Stadt befindet sich seit 1996 auf dem Unicampus der weltweit größte Skulpturenpark des Künstlers – zum damaligen Zeitpunkt von großen Teilen der Bevölkerung noch als „Schrottplastiken“ abgetan. Doch inzwischen lacht... 

Hartz-IV-Empfänger erhält zuviel Geld vom Amt – und richtet sich komplett neu ein

Habt Ihr das zufällig auch gelesen? Das Jobcenter Salzlandkreis hat zweimal versehentlich 42.748,- € auf das Konto eines 22-jährigen Hartz-IV-Empfängers überwiesen. Der dortige Mitarbeiter hatte aus Versehen die Überweisung falsch getätigt – statt 24,24 € Nebenkostenzuschuss kam der riesige Betrag zustande. Eindeutig ein Fehler des Mitarbeiters; nicht schön, aber menschlich. Mal ehrlich:... 
Copyright © 2013 · SegaPro · All Rights Reserved · Posts · Kommentare
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de blogtotal.de