Home » Posts tagged with "Tod"

Die fiktiven Helden von Cornwell, Reichs und Becket: Gerichtsmediziner in der Literatur

Der Tod in allen möglichen Variationen hat schon von jeher die Menschheit fasziniert. Ob in der Literatur, im Film oder in der bildenden Kunst – immer hatte er seinen Platz inne. So ist es nicht weiter verwunderlich, dass irgendwann auch diejenigen in den Fokus des Interesses rücken, die sich beruflich mit dem Tod und seinen Ursachen beschäftigen: die Gerichtsmediziner. Seit „Quincy“ 1976... 

Final Destination 5 ist eine gelungener Horrorfilm für eingefleischte Fans

Vergangene Woche habe ich „Final Destination 5“ gesehen – nicht wirklich ein großer Unterschied zu den vorherigen vier Teilen, die seit dem Jahr 2000 gedreht werden. Die Todesszenen sind zwar länger als gewöhnlich, doch die Story an sich ähnelt sehr den bereits bekannten: ein Jugendlicher sieht ein großes Unglück voraus, bei dem diverse Menschen sterben. Es gelingt ihm zwar, dieses Unglück... 

Kryonik – eingefroren für ein späteres Leben

Was wäre, wenn man sich nach seinem Tod einfrieren lassen könnte, Jahrzehnte oder länger in diesem Zustand bleiben würde und sich irgendwann, wenn die Wissenschaft so weit ist, wieder auftauen lässt und weiterlebt? Mit dieser Möglichkeit beschäftigen sich Menschen wahrscheinlich schon ewig; intensiv jedenfalls seit mehr als 50 Jahren: die sogenannten Kryoisten. Abgeleitet von dem Wort „Kryonik“;... 

Organspenden ja oder nein – ein heikles Thema

Habt Ihr Euch schon Gedanken darüber gemacht, ob Ihr nach Eurem Tod Eure Organe spenden möchtet? Ob man will oder nicht – momentan kommt man um dieses Thema einfach nicht herum. Und das ist auch gut so. Circa 12.000 Menschen warten alleine in Deutschland auf Spenderorgane; alle acht Stunden stirbt einer von ihnen, weil ihre geschädigten Organe die durchschnittliche Wartezeit von fünf bis sechs... 

Neues Portal bietet die Möglichkeit, sich ein virtuelles Denkmal zu setzen: stayalive.com

Habt Ihr Euch schon einmal Gedanken darüber gemacht, in welcher Form Ihr nach Eurem Tode der Nachwelt in Erinnerung bleiben möchtet? Ich vermute, dies haben die wenigsten getan. In der Regel ist es so, dass die Profile in den sozialen Netzwerken unkontrolliert bestehen bleiben. Da keiner sie bearbeitet beziehungsweise löscht, können sie ewig im Netz bleiben, auch wenn deren Besitzer schon lange... 

Der Tod von Osama bin Laden

In der Nacht zum 02.05.2011 wurde Osama bin Laden durch US-Soldaten auf seinem Anwesen in Abbottabad erschossen. Der Tod von Osama bin Laden kam denke ich für alle unverhofft. Dennoch denke ich nicht, dass er wirklich Tod ist. Denn ein Terror-Chef der seit vielen vielen Jahren gesucht wird, versteckt sich nicht irgendwo und trägt keine Waffen bei sich. Er muss ja immer damit rechnen, dass er evtl.... 

Neues Gesetz für Hundehalter in Sicht

Jedesmal, wenn ein Hund einen Menschen schwer verletzt oder gar getötet hat, wird in den Medien ein Riesenwirbel gemacht. Anschließend gibt es dann ausgiebige Diskussionen darüber, wie solche Unglücke in Zukunft vermieden werden können. Spontane Maßnahmen werden ergriffen, um die Öffentlichkeit zu beruhigen. Meistens geht es um die sogenannten Kampfhunderassen, die unschädlich gemacht werden... 

Junge Frau bei Schönheits- OP ins Koma gefallen

Menschen, die ein auffälliges Äußeres haben, werden eher wahrgenommen. Sei es durch schrille oder auch besonders elegante Kleidung, sei es durch einen besonders dicken, dünnen oder großgewachsenen Körper. Auch schöne Menschen fallen eher ins Auge. Dadurch ergeben sich auch häufig bessere Chancen im Leben. Nicht nur bei der Partnersuche, sondern auch bei der Jobsuche kann ein gutes Aussehen... 

Conrad Murray wegen fahrlässiger Tötung an Michael Jackson bald vor Gericht

Der Arzt Conrad Murray, der Michael Jackson vor dessen Tod betreut hat, soll jetzt wegen fahrlässiger Tötung angeklagt werden. Er wird beschuldigt, weil er dem Sänger sehr starke Medikamente gegen Schlaflosigkeit verabreicht hat, die wahrscheinlich aufgrund der hohen Dosierung schließlich zu Michaels Tod geführt haben. Dem Mediziner drohen nun bis zu vier Jahren Haft und der Entzug der Approbation. Natürlich... 

Kommentar zu Harry Potter und die Heiligtümer des Todes Teil 1

Seit Donnerstag läuft „Harry Potter und die Heiligtümer des Todes Teil 1“ im deutschen Kino. Ich hatte gestern das Vergnügen den Film zu sehen. Er war mal wieder anders als die anderen Teile. Von einem Kinderfilm kann jetzt überhaupt keine Rede mehr sein. Zwar ist er ab einem Alter von 12 Jahren freigegeben. Ich finde ihn aber teilweise so nervenaufreibend, dass ich so junge Kinder nicht mit... 
Copyright © 2013 · SegaPro · All Rights Reserved · Posts · Kommentare
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de blogtotal.de