Home » Allgemein » Abschaffung der GEZ

Abschaffung der GEZ

Die GEZ wird nun doch endlich abgeschafft. ARD und ZDF sollen, wie die privaten Sender ihr Geld durch Werbung bekommen und der private Haushalt wird entlastet. Die Gebühreneinzugszentrale wird nicht mehr benötigt, wenn die öffentlich-rechgtlichen Sender ihr Geld selber verdienen.

Jeder würde sich über eine solche Nachricht freuen, denn die meisten Menschen sind sowieso der Meinung, dass man die GEZ absolut nicht braucht. Die Metohden die angewendet werden um an Geld zu kommen sind einfach nur frech und hat man sie einmal am Bein, wird man sie auch nicht wieder los. Erinnert ein wenig an Kredithaie.

Keine Frage, dass die so ihre Probleme haben an Geld zu kommen, weil es genug Leute gibt, die es nicht einsehen, wieso sie fürs Fernsehen oder Radio Geld bezahlen müssen und vor allem dann schon nicht, wenn man diese Schnulzen von zb. NDR1 sowieso nicht hören mag. Ganz abgesehen davon kann ich mich erinnern, dass ein Radio bzw. ein Fernseher zum Grundrecht eines jeden Bürgers in Deutschland gehören, richtig? Für Grundrechte sollte man doch kein Geld verlangen? Das wäre ja so, wie wenn man Geld dafür verlangen würde, wenn man mal auf Klo will. Ach mist, soweit sind wir ja auch schon. Und wenn da kein Münzschlitz oder Ticketautomat ist, dann ist da eine nette Putzfrau mit ihrem Teller die mit bösen Blick darauf wartet, dass man etwas Geld auf den Teller legt. Aber ich glaube wir kommen vom Thema ab, denn wir waren ja beim Thema GEZ.

Aktuell streiten sich FDP und CDU über die GEZ. Fakt ist, dass es wohl keinen Bürger gibt, der irgendetwas von der GEZ hält. Es sei denn, er arbeitet selber dort.

Wenn alles gut geht, dann könnte die GEZ fast schon der Geschichte angehören. Und man brauch sich keine Sorgen mehr darüber zu machen, welche Geräte man nun anmelden muss und welche nicht. Da ja nun sogar schon Computer anmeldepflichtig sind, sofern sie über einen Internetanschluss verfügen, dürfte man sich bei einer abschaffung der GEZ umso mehr freuen.

Wird die GEZ abgeschafft, lässt sich die Politik aber bestimmt etwas neues einfallen, wie man an Geld kommt. Ich bin wirklich sehr gespannt.

2 Kommentare

  1. Pepweb sagt:

    Also ich persönlich zahle brav meine GEZ Gebühren, finde das was die GEZ „Eintreiber“ so veranstalten um an Geld zu kommen hochgradig Illegal!

    Die Idee von Konstantin finde ich schon ganz gut, die Sender für nicht GEZ Zahler abzuschalten…

  2. Man sollte die öffentlichen Sender einfach bei denen sperren, die keine GEZ zahlen wollen und dementsprechend auch nicht schauen möchten. Das mit dem Computer und der GEZ ist eh der größte Mist. Schön wäre es, wenn die Meldung wahr wird 😉

Kommentar verfassen

Copyright © 2013 · SegaPro · All Rights Reserved · Posts · Kommentare
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de blogtotal.de