Home » Allgemein » Allergie: Hund trotz Allergie-Goldendoodle

Allergie: Hund trotz Allergie-Goldendoodle

Der Goldendoodle ist eine neue Hunderasse die besonders für Allergiker und auch Asthmatiker geeignet ist. Allerdings ist sie noch nicht als eigenständige Hunderasse anerkannt. Wie der Name schon sagt, steckt auf alle Fälle ein Golden Retriever mit drinnen und ein Pudel. Da Pudel kaum haaren oder gar nicht haaren, können Allergiker bedenkenlos in die Nähe eines Goldeldoodle. Das Fell ist meist mittellang und mit den locken eines Pudel versehen. Manchmal kann es aber auch ganz glatt oder ganz lockig sein. Ein Goldendoodle ist ein mittelgroßer Hund. Der Rüde kann eine Schulterhöhe von 55 bis 65 cm erreichen kann und er wiegt zwischen 26 und 35 Kilogramm. Eine Hündinn dagegen wird meist 52 cm bis 58 cm groß und erreicht nur ein Gewicht bis 29 Kilogramm. Einen Goldendoodle kann man in den Farben: creme, gold, braun, rotbraun, schwarz und in allen Zwischenfarben bekommen. Das Fell muss wie bei den meisten Hunden regelmäßig gebürstet werden und darüber hinaus ist es sehr geruchsarm. Der Goldendoodle hat super Eigenschaften die ideale Bedingungen für einen Familienhund mitbringen z.B. intelligent, anhänglich, gehorsam, fröhlich, kinderlieb und in keinster Weise aggressiv. Wie jeder Hund sollte er gefordert werden, denn sonst langweilt er sich sehr schnell. Er liebt lange Spaziergänge aber er ist auch nicht böse wenn dieser auch mal etwas kürzer ist. Seine Lebensdauer liegt zwischen 11 und 15 Jahre.

Wenn ich die Zeit für einen Hund hätte, dann würde ich mir bestimmt auch so einen zulegen. Die sind doch einfach nur knuffig 🙂

goldendoodle

Kommentar verfassen

Copyright © 2013 · SegaPro · All Rights Reserved · Posts · Kommentare
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de blogtotal.de