Home » Allgemein » Allergien

Allergien

Viele Menschen leiden heutzutage immer mehr an Allergien. Wir sind auf die verschiedensten Dinge allergisch. Die Symptome einer Allergie sind immer unterschiedlich. Hat man z.B. Heuschnupfen kann der eine nur schnupfen haben, der andere aber hat schnupfen, husten, Juckreiz und Atemprobleme. 

Warum ich aber auf das Thema komme ich ganz einfach. Ich habe vor vielen Jahren mal einen Haut-Test bei einem Hautarzt gemacht, da ich lange Zeit eine verstopfte Nase hatte und richtige Husten Anfälle bekam. Mein Hausarzt überwies mich dann zum Hautarzt. Dort wurde dann alles Mögliche getestet. Es stellte sich nun heraus, dass ich unter anderem Heuschnupfen habe. Ich sollte dann eine Desensibilisierung von 3 Jahren machen, womit sich die Allergien verringern würden. Nichts hat es gebracht. So habe ich dann damit gelebt. 

Irgendwann fing es an, sobald ich z.B. einen Apfel gegessen habe das es wahnsinnig angefangen hat im Mund zu jucken und im Mund schwoll alles an. Gut dachte ich biste allergisch gegen Äpfel. So wurde es aber mehr und mehr. Jetzt kann ich kein Obst und Gemüse mehr essen was im rohen Zustand ist. Das geht hin bis zu Säften, Bier und Wein und noch einiges andere. Ich bin nun zu einem anderen Hautarzt und fragte um Rat. Ne machen kann man da nichts, dass sei eine Kreuzallergie zu meiner Pollenallergien. Super dachte ich und habe nun einfach auf das alles verzichtet. Ein Bekannter hat mir einen „Heilungsarzt“ empfohlen. Von Heilungsärzten halte ich nichts aber ich bin nun dahin und fragte wieder um Rat. Na klar, kann man da etwas machen. Super dachte ich, endlich wird mir geholfen. Aber wie immer im Leben muss man das selber zahlen. Vorab sollte ein Gesundheitscheck gemacht werden. Ich musste also Urin-, Blut und Speichel abgeben. Zudem wurden noch weitere Test´s gemacht, wo man weitere Allergien heraus gefunden hat, die mir bis jetzt nicht bewusst waren und wo man auch sehen konnte was ich bereits für Krankheiten im Laufe meines Lebens hatte. Nun kam das Gespräch. Als erstes sollte mein Körper gereinigt werden und mit Infusionen wieder aufgebaut werden und dann könnte man mit der Therapie gegen die Allergien beginnen. Die Körperreinigung inkl. Aufbau hätte mich schon einmal 1000 Euro gekostet, da die Krankenkasse das nicht bezahlt und dazu kommt dann noch die eigentliche Allergiebehandlung. Ahja dachte ich mir. 

Ich bin also zu meinen Hausarzt und fragte ihn um Rat. Durch die Blume sagte er mir dann, wer dran glaubt soll es machen ansonsten lassen. Also meine Meinung war auch, dass es nur Geldmacherei ist. Er sagte, dass Allergien entstehen, wenn man z.B. zu reinlich ist, wenn die Lebensgewohnheiten sich oft ändern, man viel Stress hat usw. Eine Allergie kann viele Ursachen haben. Er sagte ich könnte noch einmal eine andere Desensibilisierung ausprobieren wenn ich möchte oder ich probiere etwas anderes. Er sagt vieles ist einfach nur Kopfsache also Psychisch veranlagt. Das soll heißen, wenn ich z.B. daran denke, wenn ich einen Apfel essen was dann passiert, dann passiert es auch. Ich sollte also einmal selber versuchen unter Aufsicht (wenn was passiert) etwas zu essen worauf ich reagiere und versuchen den Kopf auszuschalten. Das es nicht von heute auf morgen geht, weil die Gedanken ja tief drinnen sitzen auch wenn man meint nicht dran zu denken tut man es doch, dass ist klar. Wenn ich das schaffen würde, würde ich mir die aufwändigen Desensibilisierungs – Maßnahmen sparen können. Das witzige ist ja, das ist auf die Smoothies die ja laut Packungsangabe pures Obst sind, nicht reagiere. Ich habe es einfach probiert ohne nachzudenken.

 Wenn es wirklich nur Kopfsache sein sollte und ich es hin bekomme (mir ist nur wichtig das diese Kreuzallergien ein Ende haben) dann ist es doch so einfach gewesen und viele Menschen zahlen wahrscheinlich ein Haufen Geld für etwas was sowieso nichts bringt.

Kommentar verfassen

Copyright © 2013 · SegaPro · All Rights Reserved · Posts · Kommentare
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de blogtotal.de