Home » Allgemein » Berlin: Fahrprüfung wegen Alkoholkonsum abgebrochen

Berlin: Fahrprüfung wegen Alkoholkonsum abgebrochen

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – In Wittenau ist am Montagmorgen eine Prüfungsfahrt vorzeitig beendet worden, weil der Prüfling Alkohol konsumiert hatte. Der Prüfer schilderte, dass er bei dem 49-jährigen Fahrschüler Alkoholgeruch bemerkte. Daraufhin wurde die Fahrt vorzeitig beendet und von einem verständigten Polizeibeamten eine Alkoholmessung vorgenommen.

Der Fahrschüler, dessen Alkoholgeruch seiner 67-jährigen Fahrlehrerin zuvor nicht aufgefallen war, hatte einen Wert von 1,32 Promille. Der Fahrschüler sieht sich damit bereits Ermittlungen wegen Trunkenheit am Steuer gegenübergestellt.

Kommentar verfassen

Copyright © 2013 · SegaPro · All Rights Reserved · Posts · Kommentare
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de blogtotal.de