Home » Allgemein » Betriebsbedingte Entlassungen bei der GE MoneyBank

Betriebsbedingte Entlassungen bei der GE MoneyBank

180px-ge_moneybank_headSchon im März ist es bekannt geworden, das die Branco Santander Consumer Bank die Ge MoneyBank gekauft hat. General Electric gehört weltweit zu den führenden Unternehmen und hat  in vielen Bereichen der Elektronik und Entwicklung Massstäbe gesetzt. GE MoneyBank war eine 100% Tochter Gesellschaft des grossen Unternehmens. Zum heutigen Tage haben die Mitarbeiter der Zentrale in Hannover, die betriebsbedingten Kündigungen zum 31.10.2009 erhalten. Die Verwaltung wird zwar zum 31.12.2009 endgültig geschlossen aber natürlich sind Umbauarbeiten in dem Hause notwendig die ca 2 Monate benötigen werden. Die ca 100 GE MoneyBank Filialen die Deutschlandweit präsenz zeigten für das Unternehmen, werden teilweise geschlossen, andere zu einer Santander Consumer Bank Filiale. Die Betroffenheit der Mitarbeiter und der Vorgesetzten ist gross. Mit diesem Tag haben viele gerechnet und nun wo er tatsächlich Realität wurde, ist das Entsetzen gross.

Ich selbst gehöre zu den Mitarbeitern und sehe dem Ende nun wirklich entgegen. Die richtigen Worte zu finden fällt nicht leicht in dieser Situation. Seinen Arbeitsplatz zu verlieren ist immer hart, auch wenn man „nur“ 2 Jahre ein teil des Unternehmens war.

Kommentar verfassen

Copyright © 2013 · SegaPro · All Rights Reserved · Posts · Kommentare
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de blogtotal.de