Home » Allgemein » Big Brother 2010: Cora und Micaela

Big Brother 2010: Cora und Micaela

Big Brother 2010 ist schon jetzt, obwohl die Staffel erst eine Woche alt ist, sehr erfolgreich. Nicht zuletzt deswegen, weil es immer wieder nackte Haut, Meinungsverschiedenheiten, Sex und tolle gemütliche Abende zu sehen gibt. Lustig wird es vor allem immer dann, wenn wieder Spiele auf dem Programm stehen, bei denen die Bewohner zeigen müssen, was in ihnen steckt.

So wie in jeder Staffel gibt es auch 2010 wieder Lieblinge der TV-Zuschauer. Erinnern wir uns an die ersten Sendungen so waren dies meist Leute, die entweder ein komisches Verhalten hatten oder aber die einfach durch guten Humor oder sonstige Dinge aufgefallen sind. In den neueren Staffeln geht es aber um etwas ganz anderes. Da interessieren sich die Zuschauer eher für die hübschen Frauen im Container. Dies ist verwunderlich, denn das würde bedeuten, daß die meisten Fans von Big Brother Männer sind. Da dies nicht vorstellbar ist stellt sich nun die Frage, was die weiblichen Fans bevorzugen. Es ist schwer vorstellbar, daß die Frauen zuhause sich für Cora oder Micaela interessieren. Das einzige was man sich vorstellen könnte ist, daß sie sich aus reiner Eifersucht für die beiden interessieren, weil der Mann vor dem Fernseher sabbert.

Unverständlich ist dabei, wieso Männer, die sich für sexy Frauen im Fernsehen interessieren ausgerechnet Big Brother aussuchen. Da gibt es doch bestimmt bessere Möglichkeiten, oder? Vielleicht liegt es aber auch an der Spannung, weil man eben nicht weiß was als nächstes passiert. Es gibt kein Drehbuch und jedes Verhalten ist mehr oder weniger aus eigener Laune heraus entstanden. Das ist schon ein Nervenkitzel.

Kommentar verfassen

Copyright © 2013 · SegaPro · All Rights Reserved · Posts · Kommentare
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de blogtotal.de