Home » Allgemein, Lustiges » Der südafrikanische Eiermann von Wernigerode

Der südafrikanische Eiermann von Wernigerode

Nein, hier geht es um keinerlei Sauereien, sondern um einen Guinness World Record-Halter: Den Südafrikaner Gregory da Silva.

Er steht im Guinness Buch der Rekorde 2011 als Rekordhalter für die meisten auf dem Kopf in einem Hut balancierten Eier mit 10.000 und mit diesem durchaus zu Recht als exzentrisch zu bezeichnenden Hut, der auch noch 27 kg schwer ist, und einer Verkleidung, gespickt mit südafrikanischen Artefakten und einem altmodischen Telefon mit Wählscheibe zieht er durch die Straßen Kapstadts oder – wie momentan – durch Deutschland. So ist er z.B. am 2. und 3. Juli in Dortmund auf dem Afro-Ruhr Festival zu sehen.

Wie bin ich überhaupt auf den Eiermann gekommen? Ich habe ihn im Zug getroffen und geholfen, seinen Eierhut in den Waggon zu heben. Anschließend habe ich mit ihm ein wenig unterhalten und er ist ein überaus freundlicher und lustiger Typ. Natürlich habe ich ihn nicht beim Balancieren seines Huts gesehen, geht ja nun mal schlecht im Zug, doch ich hoffe, ich werde mal die Gelegenheit haben.
Seinen Internetseiten nach ist er nicht nur Guinness-Weltrekordhalter und Street-Performer mit seinem Eierhut, sondern auch noch Komiker, Künstler, Märchenerzähler und Tänzer.

Hier die Links zu seinen Websites (deutsch und englisch, sowie seiner Youtube-Seite):
http://eiermann.webnode.com//
http://www.theeggman.co.za/more.htm
http://www.youtube.com/user/eggmancapetown

Kommentar verfassen

Copyright © 2013 · SegaPro · All Rights Reserved · Posts · Kommentare
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de blogtotal.de