Home » Allgemein » Die Ärzte – die beste Band der Welt feiert Geburtstag

Die Ärzte – die beste Band der Welt feiert Geburtstag

Die „beste Band der Welt“ wird 30! Tatsächlich schon seit so langer Zeit machen „Die Ärzte“ Musik und begeistern Tausende von Fans mit ihren Auftritten.

1982, genauer gesagt am 26.09., gaben Farin Urlaub (bürgerlich: Jan Vatter), Bela B. (Dirk Felsenheimer) und Sahni in einem besetzten haus in West-Berlin ihr erstes Konzert. Während die ersten beiden bis heute Ärzte sind, wurde Sahni durch Hagen Liebig ersetzt; seit 1993 ist Rod (Rodrigo Gonzalez) der dritte Mann an Bord. In dieser Konstellation treten sie bis heute zusammen auf. Nachdem sie einen Rockwettbewerb gewonnen haben, nahmen sie mithilfe der 10.000,- DM Siegprämie ihr erstes Studioalbum auf: die Mini-LP „Uns geht´s prima“. Viele von Euch werden sich sicher noch an die Lieder erinnern, die inzwischen Kultstatus erreicht haben: „Teenagerliebe“, „Zu spät“,… Ihr Genre, das sich irgendwo zwischen Punkrock und Funpunk bewegt, traf genau die Vorliebe der damaligen Teenager. Besonders Furore machten Die Ärzte mit ihrem später auf den Index gesetzten Album „Ab 18“, dessen Inhalte als nicht jugendfrei angesehen wurden – und genau deswegen hatte fast jeder zwischen 12 und 18 Jahren ein Tape davon Zuhause. Schnell wurde die Band Kult, doch quasi auf dem Höhepunkt ihrer Karriere, 1989, löste sie sich auf. Legendär ihr Abschiedskonzert auf Westerland…

Farin und Bela haben zwar nebenbei auch Soloprojekte laufen (wie beispielsweise Farin Urlaubs „Racing Team“, welches ich persönlich auch sehr gerne höre), aber so erfolgreich wie als „Die Ärzte“ sind die drei Herren wirklich nur zusammen. Insgesamt auf 11 Studioalben und über 800 Konzerte (unter anderem auch als Vorgruppe von KISS) können die inzwischen fast 50-Jährigen (!) zurückblicken. Auszeichnungen gab es dafür natürlich auch: vier Echos, Comet, Bravo Otto, MTV Europe Music Award,… Gut, dass Farin und Bela nicht ihrem ursprünglichen Berufswunsch nachgegangen sind: Farin studierte Archäologie, während Bela sich als Polizist, Verkäufer und Dekorateur versuchte. Da sind sie doch auf der Bühne viel besser aufgehoben! Denn fast 7 Millionen verkaufte Studioalben sprechen für sich…

Pünktlich zum 30-jährigen Jubiläum erscheint am 13.03.2010 ihr neues Studioalbum „Auch“. Von Mai –  August findet die Tournee „Das Ende ist noch nicht vorüber“ statt. Tausende Fans warten schon sehnsüchtig darauf.

Die Ärzte haben, ähnlich wie die Toten Hosen, durch ihre zeitlose Musik eine riesige Fangemeinde, bestehend aus zwei Generationen. Viele Leute, die als Jugendlicher Fan von ihnen waren, sind ihnen treu geblieben (so wie ich). Durch ihre lässigen, gut verständlichen deutschen Texte kommen aber auch ständig neue, junge Leute hinzu, so dass Konzerte dieser Band durchaus von Eltern mit Teenager-Kindern besucht werden. Finde ich klasse.

Ich selbst bin seit exakt 24 Jahren Ärzte-Fan und erinnere mich noch ganz genau, wann und wo ich das erste Mal von dieser band etwas gehört hatte: ich war auf Sprachferien in England, wir fuhren mit dem Bus durch London (Sightseeing) und mein Kumpel gab mir seinen Walkman (ja, so etwas gab es damals!) inklusive Ärzte-Kassette. Vom ersten Moment an war ich Fan dieser Band (da war ich 14), und daran hat sich bis heute nichts geändert. Es ist mir auch nicht peinlich, zuzugeben, dass ich auch jetzt noch im Auto laut (und natürlich auch schief) die Songs der Ärzte mitsinge…

Für alle (alten und jungen) Fans hier die neue Single „Zeidverschwändung“ von Bela, Farin und Rod; der „besten Band der Welt“!

 

 

Kommentar verfassen

Copyright © 2013 · SegaPro · All Rights Reserved · Posts · Kommentare
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de blogtotal.de