Home » Allgemein, Technik » Die Frau, der jeder Mann gehorcht

Die Frau, der jeder Mann gehorcht

Ich muss es immer wieder feststellen: Männer und Frauen passen nicht zusammen. Dies wird besonders im Bereich der Kommunikation deutlich. Die meisten Männer, die ich kenne, wollen immer Recht haben. Entweder laufen Meinungsverschiedenheiten so ab, dass mann von oben herab frau wie ein Dummchen behandelt oder er verfällt in die Rolle trotziges Kind, das ohne nachzudenken erstmal zu allem Nein sagt. Dahinter stecken oft Machtspielchen. Es gibt nach wie vor keine wirkliche Gleichberechtigung von Mann und Frau in unserer Gesellschaft.

Aber es existiert ein Phänomen. Es gibt eine Frau, der sich so gut wie jeder Mann völlig unterordnet und zwar ohne Wenn und Aber. Alles, was sie sagt, wird widerspruchslos so schnell wie möglich umgesetzt.

Nein, es ist nicht die Mutter. Nein, es ist nicht die Domina. Und nein, es handelt sich nicht um die schönste Frau der Welt, wer immer das sein mag.

Es ist die Frau, die aus dem Navi spricht. „In 300 Meter halbrechts abbiegen; 24 Kilometer geradeaus fahren; jetzt den linken Spuren folgen…“ Ihr Wunsch ist dem Mann Befehl, es gibt keine Widerworte, die Kompetenz dieser Dame wird niemals in Zweifel gezogen. Selbst dann, wenn eine Strecke angesagt wird, die Mann schon jahrelang anders gefahren ist und die er wie seine Westentasche kennt, wird gehorsam abgebogen, sobald die Aufforderung dazu kommt. Da nimmt man Städtedurchfahrten in Kauf, die von reichlich roten Ampeln, Staus und Baustellen nur so wimmeln anstatt die stressfrei zu fahrende Umgehungsstraße zu benutzen, da Frau Garmin, TomTom, Medion oder wie sie gerade heißt, errechnet hat, dass diese Route volle 4,5 Meter kürzer ist.

Jede Beifahrerin kann ein Lied davon singen. Wie anders ist die Situation, wenn wir Frauen zaghaft vorschlagen einen anderen Weg zu nehmen, weil er uns besser zu sein scheint und wir dies auch durch Vorlage der entsprechenden Straßenkarte belegen können. Mitnichten werden solche Eingriffe in die Straßenverkehrsordnung der Herren dankbar angenommen. Schweigend ignoriert zu werden ist noch die netteste Reaktion auf solche Anmaßung. Die kluge Frau findet sich irgendwann damit ab und plant für die nächst Tour mit Navi einfach mehr Zeit ein. Sie kann ja unterwegs lesen oder telefonieren.

2 Kommentare

  1. Docven sagt:

    Tolle Homepage und genialer Aufbau, gefällt mir sehr gut!!
    Vielleicht schauen sie mal auf meiner Homepage vorbei!
    Schöne Grüße aus Bayern

  2. Markus sagt:

    Meine Beifahrerin ist unschlagbar! Sie kann Kartenlesen, Straßenschilder interpretieren und sogar den italienischen Beschilderungen folgen die nicht existieren… Ich finde meine Freundin klasse mit Ihr fahre ich lieber in den Urlaub als mit so nem Scheiß Navi der bei 20°C Außentemperatur den Hitzetot stirbt. Mal abgesehen von diesen äußerst praktischen Funktionen bietet Sie noch andere Qualitäten:
    Diebstahlsicher denn Sie ist immer im Urlaub bei mir. Sieht 1000 mal besser aus als so ein Stück veredeltes Erdöl. Auch die Menüführung ist völlig intuitiv. Ein Softwareupdate war seit 30 Jahren nicht nötig somit auch viel billiger als bei Garmin und Co.

    Und eine sehr persönliche Frage zu Ihrer Beziehung zu dem Navi… Gehen Sie mit Ihrem Navi ins Bett?

    Gruß Markus

Kommentar verfassen

Copyright © 2013 · SegaPro · All Rights Reserved · Posts · Kommentare
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de blogtotal.de