Home » Allgemein » Drogen – Eminem holt sich Hilfe von Elton John

Drogen – Eminem holt sich Hilfe von Elton John

Es geschehen anscheinend noch immer Wunder. Eminem holt sich beim Kampf gegen die Drogensucht Hilfe von Sir Elton John. Und dies schon sehr lange. Seit 18 Monaten steht dem Drogenabhängigen Rapper nun schon ein Mann zur Seite, der selbst schon einen solchen Kampf geführt hat: Elton John.

Elton John hatte diesen Kampf selbst schon einmal gefürt. Dieser war sehr lang und schwer. Allerdings hatte Sir Elton John immer sehr offen über das Thema gesprochen. Der Kampf wurde gewonnen und Elton John hatte gesagt, daß er gerne dazu bereit ist, anderen Menschen zu zeigen, wie man diesen Kampf gewinnt.

Eminem hat hiervon nun Gebrauch gemacht und läüsst sich nun also bei seinem persönlichen Kampf helfen. Dies hat er nun in einem Interview gesagt. Zudem schildert er, daß Sir Elton John eine wirklich große Hilfe ist. Eminem hatte in der Vergangenheit immer wieder zu Tabletten gegriffen. Dies ist zum Teil so heftig gewesen, daß er nicht einmal mehr wusste welche Tabletten er gerade zu sich nimmt.

Eine Entziehungskur im Jahr 2005 ist leider erfolglos geblieben. Daher versucht Eminem es nun erneut. Mit seinem starken Partner an der Seite wird ihm der Kampf hoffentlich glücken. Wir drücken die Daumen.

1 Kommentar

  1. Frank sagt:

    Drogen sind schlimm. Gerade, wenn Prominente, die eine gewisse Vorbildfunktion haben sie einnehmen.

Kommentar verfassen

Copyright © 2013 · SegaPro · All Rights Reserved · Posts · Kommentare
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de blogtotal.de