Home » Allgemein » DSDS – 1. Kandidat verbietet die Sprüche von Dieter Bohlen

DSDS – 1. Kandidat verbietet die Sprüche von Dieter Bohlen

Das ist doch mal eine gute Nachricht: Dieter Bohlen hat nun wegen seiner großen Klappe endlich mal nen Dämpfer bekommen Acuh wenn die Sprüche von Dieter Bohlen manchmal recht lustig sind, so gehen sie doch sehr oft unter die Gürtellinie. Zugegeben: Manche Leute die man bei DSDS sieht haben im DSDS-Casting beimbesten Willen nichts zu suchen. Wer will denn schon Leute sehen, die singen „Du hast die Haare schön…“? – Trotzdem denke ich, könnte der Bohlen seine große Klappe ein wenig zügeln. Anfangs war es ja noch ganz lustig aber von Staffel zu Staffel bekommt dieser Typ eine immer größere Klappe. Nun hat sich ein DSDS-Kandidat gegen die Sprüche von Dieter Bohlen gewehrt und per Rechtsanwalt dafür gesorgt, dass seine Bewertung von Bohlen nicht gesendet werden darf. Wenn das nicht mal eine gute Nachricht ist.

Es ist keine Frage, dass der Bohlen weiss wie man Geld macht. Ihm gelingt es doch immer wieder aus Scheisse Geld zu machen. Und obwohl der Typ absolut nicht singen kann, hat er es mit „Modern Talking“ doch recht weit geschafft. Aber was ist nun aus dem Bohlen geworden? Man kennt ihn lediglich noch von einer Becel-Werbung oder von einem DSDS-Casting. Ansonsten ist der Typ doch absolut unbekannt. Wer erinnert sich denn noch an „Modern Talking“? Ich denke, dass die meisten der jungen Generation nicht einmal wissen, was das überhaupt war. „Ach was das nicht diese komische Band, die so gesungen hat, als hätte der eine ne Wäscheklammer an den Eiern?“ – Tja, der Bohlen.. und wenn es mit dem Gesang nicht klappt, dann sucht man sich halt etwas anderes womit man Kohle machen kann, nicht schlecht.

Damit es niemand falsch versteht: Ich hab nichts gegen den Bohlen, mag ihn eigentlich sogar ganz gerne. Aber die Sprüche von ihm finde ich alles andere als gut. Wer der Meinung ist, dass er sich auf Kosten anderer Menschen das Geld in die Tasche stecken muss, der hat meines Erachtens nach im Fernsehen nichts zu suchen. Und spätestens wenn Castingshows wie DSDS oder die Sache mit dem Supertalent abgesetzt werden, weiss keiner mehr, wer dieser Typ eigentlich ist.

Ich denke das hat mit „Promi sein“ wohl nicht viel zu tun, oder? Von mir aus kann ein Bohlen gerne seine Sprüche machen, aber nicht so, dass sie unter die Gürtellinie gehen. Wenn er dies tut (und das macht er ja), dann ist es doch gerechtfertigt, dass man ihm ein Glas mit Wasser ins Gesicht klatscht oder ihm mal einen Euro hin wirft.

Kommentar verfassen

Copyright © 2013 · SegaPro · All Rights Reserved · Posts · Kommentare
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de blogtotal.de