Home » Allgemein » DSDS 2010 – Ein Kandidat fällt in Ohnmacht ein anderer macht sich in die Hose

DSDS 2010 – Ein Kandidat fällt in Ohnmacht ein anderer macht sich in die Hose

DSDS 2010 bietet gleich nach der ersten Sendung schon wieder etwas zum schmunzeln.  Neben einem Kandidaten der sich in die Hose gemacht hat, gab es auch einen anderen der dann sogar gleich in Ohnmacht gefallen ist.

Es ist also tatsächlich wieder so geschehen wie man bereits vermutet hatte. Es gab wieder einiges spannendes zu sehen. Der arme Kandidat der sich in die Hose gepinkelt hat, möchte nun RTL verklagen. Er bekräftigt, daß er sich nicht in die Hose gemacht hat. Ihm sei auf dem Klo lediglich eine Panne passiert, als er so dringend musste. Duch das spotten der Jury und vor allem durch das spotten von Dieter Bohlen hat sich nun sein ganzes Leben verändert. Er musste sogar sein Handy abschalten, weil er ständig Anrufe bekommt, bei denen sich die Leute über ihn lustig machen.

Eine wirklich peinliche Situation. Daher wird auf den meisten Seiten auch kein Video dieser Szene gezeigt, denn immerhin würde dies den armen Mann noch mehr verunsichern. Dennoch war es doch eine gelungene Show. Im Fluchschwein von Dieter Bohlen dürfte nun auch schon ein wenig etwas drin sein. Aber wer hat, der hat eben, ne?

Am Samstag gibt es die nächste Sendung von DSDS 2010. Auch hier werden wir mit großer Sicherheit wieder einiges zu schmunzeln haben.

Kommentar verfassen

Copyright © 2013 · SegaPro · All Rights Reserved · Posts · Kommentare
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de blogtotal.de