Home » Allgemein » DSDS: Menowin feiert und gibt Autogramme

DSDS: Menowin feiert und gibt Autogramme

Bei Deutschland sucht den Superstar geht es wieder richtig rund. Menowin Fröhlich tanzt der Jury mächtig auf den Köpfen herum. Stören tut es offensichtlich niemanden, denn gesagt wird nichts dazu. Klar ist, dass es Menowin nicht an Ausreden mangelt, wie nun erst wieder bewiesen wurde.

Menowin lässt trainiert wenig und sieht immer schnell zu, dass er Land gewinnt. Zuletzt sagte er, dass er zu seiner kranken Tante muss. Er hätte sogar auf dem Tisch geschlafen um bei ihr zu sein.

Tatsächlich war Menowin anscheinend aber nicht bei seiner kranken Tante sondern wurde in einem Tattoo-Studio gesehen, wo er sich seinen Namen auf den Arm tätowieren lassen hat.  Mittwoch und Donnerstag wurde er in einer Disco gesehen. Dabei hat er munter getrunken und getanzt, sagte ein Disco-Besucher.

Am Sonntag wollte Menowin direkt nach der Show wieder zu seiner kranken Tante fahren. Aber auch dies war offensichtlich gelogen, oder aber sie wurde blitzschnell wieder gesund. Denn Menowin Fröhlich trat auf einer Sinti Chat Party auf und gab Autogramme. Anschliessend machte er sich mit Freunden auf den Weg in ein Kölner Hotel. Hier machte es Menowin sich wieder gemütlich.

Nach aktuellen Berichten soll Menowin sich dabei jedesmal wie ein Weltstar aufgespielt haben. Anscheinend ist er schon fest davon überzeugt, dass er die Staffel von DSDS gewinnen wird.

Dieses Verhalten zeigt, dass Menowin mit dem Druck und dem Ruhm, welcher ihn über Nacht ereilte anscheinend nicht zurecht kommt. Es stellt sich nun die Frage, wieso RTL einen solchen Kandidaten nicht einmal etwas die Federn stutzt. Andere Teilnehmer sind schon wegen harmloseren Dingen aus der Staffel geflogen.

Kommentar verfassen

Copyright © 2013 · SegaPro · All Rights Reserved · Posts · Kommentare
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de blogtotal.de