Home » Allgemein » Europa League: Werder Bremen feiert Schützenfest

Europa League: Werder Bremen feiert Schützenfest

Am gestrigen Abend hat Werder Bremen ein wahres Schützenfest gefeiert. Die Kicker aus Bremen gewannen gegen Athletic Bilbao mit 3:0 und waren damit in einem Torrausch gefangen. Entgegen der meisten Spekulationen und Vermutungen hat Werder Bremen hier in der Europa League einen wahren Erfolg erzielt.

Durch diesen Sieg hat die Mannschaft wichtiges Selbstvertrauen erlangt und steht nun als Tabellenführer der Gruppe da. Nun ist also wieder ein gutes Stück Arbeit geschafft und die Mannschaft kann sich voll und ganz auf das Spiel am Samstag gegen den HSV vorbereiten.

Das Spiel war schon am Anfang sehr gut. Beide Mannschaften waren gut aufgestellt und spielten sehr offensiv. Für die spanische Mannschaft reichte es trotz guter Bemühungen aber am Ende leider doch nicht und somit ist Werder Bremen als verdienter Sieger vom Platz gegangen.

Die Tore erzielten Pizzaro (13.), Naldo (20) und Rosenberg (36.) – Nachdem die Spanier relativ früh in den Rückstand geraten waren, wirkten sie ein wenig benebelt. Mann konnte ihnen anmerken, daß der Schock zunächst tief saß. Später kamen sie aber wieder in das Spiel zurück und versuchten zu retten was zu retten ist. Leider reichte es dabei nicht einmal für ein einziges Tor.

Große Freude gab es auch beim Trainer Thomas Schaaf, dieser war sichtlich erleichtert über den hohen Sieg. Ein Schützenfest hätte bei diesem Spiel wohl niemand erwartet. Aber Fußball ist eben für jede Überraschung gut.

Kommentar verfassen

Copyright © 2013 · SegaPro · All Rights Reserved · Posts · Kommentare
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de blogtotal.de