Home » Allgemein » Experimentalfahrzeug Brutus – Das Auto mit Flugzeugmotor

Experimentalfahrzeug Brutus – Das Auto mit Flugzeugmotor

Einzigartig obwohl schon eine Weile her: BRUTUS – Welches Männerherz schlägt hier nicht höher? Ein Auto mit so viel Leistung, dass man es eigentlich kaum bändigen kann – ein Sound dem man stundenlang zuhören kann – eigentlich alles was man von einem Auto erwarten kann, wenn da nur der Verbrauch nicht wäre.

Es war für das Technik-Museum in Sinsheim wohl auch etwas ganz besonderes – Ein Auto mit einem Motor von einem Flugzeug. Eigentlich schon etwas ungewöhnlich, aber eben nichts Neues. Nach dem 1. Weltkrieg hatte man eine ganze Menge solcher Flugzeugmotoren, da Deutschland keine Flugzeuge besitzen durfte. Man wusste sich allerdings zu helfen und baute diese Motoren daher auf die Gestelle verschiedener Rennwagen. Beispiele dafür sind der Maybach Spezialrennwagen und der Blitzen-Benz.

Hier die wesentlichen technischen Details:

  • Hubraum: 46l
  • Zylinder: 12
  • Leistung: 500 PS bei 1500 UPM
  • Verbrauch: ca. 1 Liter pro Kilometer

Die Bauzeit betrug mehrere Jahre – aber das Ergebnis kann sich sehen lassen:

 

Und Brutus kann noch mehr – man kann dieses Fahrzeug als Grill benutzen oder sich einfach nur am Feuerwerk erfreuen:

 

Ich finde dieses Auto cool – leider ist mir der Verbrauch etwas zu hoch. 😉

 

Artikelbild: ©panthermedia.net - (Ingram Vitantonio Cicorella)

 

Kommentar verfassen

Copyright © 2013 · SegaPro · All Rights Reserved · Posts · Kommentare
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de blogtotal.de