Home » Allgemein » Freizeitsport mit Hund

Freizeitsport mit Hund

Hundebesitzer, die mit ihrem Vierbeiner noch andere Dinge unternehmen wollen als den täglichen Spaziergang, haben mittlerweile hierzulande viele Möglichkeiten.

Das Angebot reicht vom Erziehungskurs über Agility, Dogdancing und Hundefresbee bis zu verschiedenen Stufen der Schutzhundeausbildung. Gerade Besitzer von intelligenten, lebendigen Rassen sollten ihrem Liebling geistige Arbeit bieten.

Mein Hund Lucky war ja schon 7 Jahre alt, als er zu mir zog, und seine Ausbildung hatte sich scheinbar nur auf die einfachsten Befehle wie „Sitz“ und „Platz“ erstreckt. Und die befolgt er hauptsächlich dann, wenn eine fressbare Belohnung winkt. Ich hatte zuerst überlegt, ob ich mit ihm einen Erziehungskurs mitmache. Aber da er grundsätzlich sehr liebenswürdig ist und mit anderen Hunden gut auskommt, und weil ich seinen Charakter durch sture Befehlsüberei wohl eher verderben würde, habe ich davon Abstand genommen. Sein starker Wille macht viel von seinem Charme aus und wenn ich sehe, wie wenig Spaß er daran hat „bei Fuß“ zu gehen, dann macht mir das Befehlen auch keine Freude. Meine anderen Hunde waren viel unterwürfiger und gehorchten gerne.

Da ich Lucky gerne etwas Spaß bieten wollte, versuchte ich es mit Agility. Bei unserem ersten Training quälte er sich im Zeitlupentempo durch den Parcours. So hatte ich mir das von einem Bordercolliemischling nicht vorgestellt. Aber er machte immerhin alle Übungen freiwillig mit. Ich beschloss, noch ein zweites Mal teilzunehmen und dann zu entscheiden, wie es weitergeht.

Auch in dieser Stunde war Lucky langsam und ich hatte schon für mich entschieden, dass das wohl nicht seine Sportart sei. Zehn Minuten vor Trainingsschluss drehte mein Hund dann plötzlich auf und sprang die Hürden mit einer Begeisterung und in einem Tempo, dass ich kaum mitkam.

Wir sind dabei geblieben und ich muss sagen; mein Hund ist wirklich sehr schlau. Wo andere Hunde nur der Hand mit dem Leckerli folgen und nachher wahrscheinlich nicht einmal wüssten, was sie gerade getan haben, da rennt  Lucky schon mal voraus und springt und klettert, bevor ich noch zur Stelle bin, um ihm zu zeigen, was jetzt dran ist. Es macht richtig Spaß mit ihm und ich würde jedem Hundebesitzer empfehlen, es mit seinem Tier auch einmal zu versuchen.

Kommentar verfassen

Copyright © 2013 · SegaPro · All Rights Reserved · Posts · Kommentare
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de blogtotal.de