Home » Allgemein » Fussball WM, Bundespräsident, Sparpaket und wie das alles zusammenhängt

Fussball WM, Bundespräsident, Sparpaket und wie das alles zusammenhängt

Vor einigen Tagen hatte ich den Plan, etwas über Hintergrund des Rücktritts von Horst Köhler zu schreiben. Ich wollte ihn als Ablenkungsmanöver darstellen, das dazu dienen sollte, von den wahren Problemen unseres Staates und den neuesten Hinterhältigkeiten unserer Regierung abzulenken.

Hätte man Ende Mai schon gewußt, dass Lena für uns den Eurovision Song Contest gewinnen würde und welchen Medienrummel dies auslösen würde, hätte Herr Köhler vielleicht gar nicht sein Amt niederlegen müssen. Ich kann mir vorstellen, dass viele Bundesbürger vor lauter Lenajubel den Rücktritt gar nicht mitbekommen haben.

Dass jetzt die Hinterhältigkeiten, sprich -das SPARPAKET der Bundesregierung- der Öffentlichkeit bekannt gemacht wurden, bestätigt meine Theorie. Aber dem Bauernopfer Köhler nutzt es nun auch nichts mehr.

Im Moment ist das Geschrei natürlich groß. Wieder wird bei den Falschen gespart, wie immer.

Aber in wenigen Tagen beginnt ja die Fußball-WM. Die wird die kritischen Stimmen zum Schweigen und hoffentlich zum Jubeln für Deutschland bringen.

Ich habe mich gefragt, warum man so unbequeme Entscheidungen nicht einfach direkt während der Vorrunde bekannt macht. Dann würden die doch zwischen den Sportberichten und Fußballübertragungen fast untergehen. Wenn König Fußball regiert, hat doch Angela Merkel (Halbzeit-) Pause.

Aber erstens dauert die Vorrunde nicht ewig und, obwohl dies jetzt keiner lesen will, todsicher ist es nicht, dass Deutschland weiterkommt. Sonst hätten diverse Handelsketten wohl nicht große Rabatte und Geld-Zurück-Versprechen beim Weltmeistertitel für Deutschland versprochen.  

Und zweitens wird doch unsere First Lady wieder auf der Tribüne sitzen wollen, wenn unsere Elf spielt. Da muss über das Sparpaket wenigstens schon ein bißchen Gras gewachsen sein, sonst könnte man sich ja fragen, was DAS den Steuerzahler eigentlich kostet und ob Frau Merkel im Zuge des Sparens vielleicht in der Economy Class von Air Berlin angereist ist, in einer Bambushütte ohne Verpflegung nächtigt und ihre Stehplatzkarte im Stadion selbst bezahlt hat, um den Bundeshaushalt zu entlasten.

Kommentar verfassen

Copyright © 2013 · SegaPro · All Rights Reserved · Posts · Kommentare
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de blogtotal.de