Home » Allgemein » Grusel-Essen zu Halloween

Grusel-Essen zu Halloween

Bald ist es wieder soweit. Dann heißt es nämlich „süßes oder saures“  und die Kiddies stehen vor der Tür. Verkleidet als Dracula, Kürbis und und und. Natürlich dürfen die Halloween-Partys nicht fehlen. Nun stellt sich die Frage, was mache ich zu essen. Gut, dass ihr auf unserer Seite gelandet seid, denn hier bekommt ihr ein paar Rezeptideen die nicht für schwache Nerven sind. 🙂

Abgehackte Finger:

8 Würstchen, Mandelsplitter und Ketchup

Knackwürstchen aus dem Glas durchbrechen, am nicht abgebrochenen Ende eine halbe Mandel als Fingernagel anbringen, dafür mit dem Messer eine kleine Tasche schneiden und reinschieben. Auf einem Teller Ketchup in die Mitte geben, die abgehackten Finger an diesen Blutfleck legen, dekorativ das Ketchup wie Blut auseinanderziehen.

finger

 

Blut:

Sprite (oder eine andere klare Limonade) mit Grenadine-Sirup vermischen. Lässt sich natürlich auch in Reagenzgläsern servieren und wirkt dann gleich noch ein bisschen ekliger!

 

Amputierter Fuß:

1 KG Mett, Zwiebeln, rote Lebensmittelfarbe oder Ketchup, Brötchen als Beilage

 91281F95378O

 

Hexentrank:

Banane1 Kiwi0,25 Liter Milch1 EL Zitronensaft1-2 EL Zucker   1. Die Banane und die Kiwi in Würfel schneiden2. Die Obstwürfel mit der Milch mischen und pürieren3. Den Rand eines Glases mit Zitronensaft anfeuchten4. Den angefeuchteten Rand in Zucker tunken5. Anschließend den Saft in das Glas füllen – Fertig

 

Kürbissuppe:

Für eine ganz leckere Kürbissuppe nehmt ihr am Besten einen Hokkaido-Kürbis. Diesen schneidet ihr klein und entfernt die Kerne. Anschließend werden die kleinen Stücke (mit Schale) in einem Topf mit Salzwasser gekocht. Wenn die Kürbisstücke weich gekocht sind, gießt ihr das Wasser in ein Gefäß, bloß nicht wegschütten. Nun werden die Kürbisstücke schön gestampft (sowie beim Kartoffelbrei). Danach kommt 1 Becher Schmand hinzu und dann gebt ihr das abgegossene Wasser wieder hinzu (je  nachdem wie dick ihr die Suppe haben wollt). Zum Schluss noch je nach Geschmack mit Gemüsebrühe, Salz und Pfeffer verfeinern. Fertig! Also ich liebe diese Suppe 🙂

kürbissuppe

2 Kommentare

  1. Lisi sagt:

    das mit den finger und das mit den fuss finde ich genijal das werde ich an meiner nesten grusel Party mal ausbrobiren

  2. 4923876 sagt:

    boahhh ie finger sind ja wohl mal sauuu geilo!!!
    küsseli an alle horrorfans!:****
    ;D

Kommentar verfassen

Copyright © 2013 · SegaPro · All Rights Reserved · Posts · Kommentare
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de blogtotal.de