Home » Allgemein » Hilfe für Griechenland

Hilfe für Griechenland

Was lese ich heute Morgen wieder in der Zeitung. Es wird wieder einmal beraten ob Griechenland weitere Kredite aus Deutschland erhält. Im Gespräch ist ein Kredit Anfang Juli 2011 in Höhe von 12 Milliarden und weitere 110 Milliarden bis 2014. Ob Griechenland das Geld jemals wieder zurück zahlen kann, das steht in den Sternen. Nun muss Griechenland alles tun, damit sie nicht komplett pleitegehen.

Es wird gesagt, dass die Steuer- und Sozialkassen fast so voll sind wie vor der Finanz- und Wirtschaftskrise. Die Zahl der Beschäftigten nimmt weiter stetig zu, die der Arbeitslosen ist unter 3 Millionen gefallen. Beides stellt Renten-, Arbeitslosen- und Gesundheitskassen um Milliarden Euro besser. Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble allein kann 2011 mit 12 Mrd. Euro mehr Steuereinnahmen rechnen als geplant. Und was wird damit gemacht? Es wird anderen zugesteckt. Es ist doch genauso wie mit dem Solidaritätszuschuss. Der wurde vorüber gehend eingeführt, was ich auch okay finde aber ich denke mittlerweile kann man den auch wieder abschaffen. Warum also noch zahlen? Für mich unverständlich.

Nun frage ich mich aber mal, warum müssen wir anderen Ländern so viel Geld geben? Klar, es ist ein „Kredit“ aber wenn wir mal ganz ehrlich sind, werden wir das Geld nie wieder sehen und  mal davon abgesehen würde uns niemand helfen wenn es uns mal richtig schlecht gehen sollte. Warum werden diese 12 Milliarden bzw. 110 Milliarden nicht in Deutschland investiert? In Deutschland gibt es genug zu tun. Es kann doch nicht sein, dass Menschen die hier 40 Stunden die Woche arbeiten, bei der Agentur für Arbeit Zusatzleistungen wie Wohngeld beantragen müssen. Sie zahlen Steuern und helfen dann ungewollt anderen Ländern. Wo ist denn da bitte die Logik? Warum wird das Volk nicht mal befragt ob die das wollen? Hier müsste z.B. mehr Geld für Bildung ausgegeben werden. Viele Menschen hier in Deutschland wollen sich gern weiter bilden, damit sie ggf. bessere Chancen im Job haben aber meist fehlt ihnen das Geld dafür. Wann werden die Deutschen mal entlastet? Werden wir überhaupt entlastet? Ich denke nicht. Ich bin davon überzeugt dass wir immer mehr und mehr zahlen müssen und am Ende für uns nichts mehr über bleibt. Früher oder später gibt es nur noch ganz „Arm“ und ganz „Reich“ aber ein Mittel Ding wird es nicht mehr geben. Hauptsache die lieben Politiker müssen sich keine Sorgen um das liebe Geld machen und wie das Volk da steht ist denen doch egal.

Ich möchte euch nicht den Eindruck vermitteln, dass ich dagegen bin anderen zu helfen aber man sollte doch erst einmal zu sehen, dass im eigenen Land alles läuft bevor man sich um andere Dinge kümmern kann.

Kommentar verfassen

Copyright © 2013 · SegaPro · All Rights Reserved · Posts · Kommentare
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de blogtotal.de