Home » Rezepte » Mohn-Schmand-Kuchen

Mohn-Schmand-Kuchen

 

Zutaten:

1/2 l Milch + 1 EL Milch, 1 Päckchen Puddingpulver (zum Kochen), 1 Päckchen Vanilliezucker, 125 g weiche Butter, 100 g Zucker, 4 Eier, 200 g Mehl, 2 TL Backpulver, 2Beutel (á 250 g) Mohn-Back, 2 x 200 g Schmand, 100 g Puderzucker, 150 g Schlagsahne

Zubereitung:

Von 1/2 l Milch 4 EL abnehmen und mit Puddingpulver und Vanilliezucker glatt verrühren. Rest vom 1/2 l Milch aufkochen. Puddingpulver einrühren, unter Rühren nochmals aufkochen. Pudding auskühlen lassen, dabei ab und zu umrühren, damit sich keine Haut bildet.

Butter und Zucker mit dem Handrührgerät cremig rühren. 1 Ei unterrühren. Mehl und Backpulver mischen. Im Wechsel mit 1 EL Milch portionsweise kurz unterrühren. Den Teig in die Form geben und glatt streichen.

Mohn-Back und 200 g Schmand verrühren. Pudding esslöffelweise unter die Mohnmasse rühren und auf den Teig streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd:200 Grad/Umluft:175 Grad/Gas:Stufe 3) 35-40 Minuten Backen.

3 Eier trennen. Eigelb und Puderzucker cremig schlagen. 200 g Schmand unterrühren, Eiweiß steif schlagen, unterheben. Kuchen herausnehmen. Guss auf dem Kuchen verteilen. Bei gleicher Temperatur weitere 10-12 Minuten goldbraun backen.

Kuchen im ausgeschalteten Ofen 10-15 Minuten abkühlen lassen. Dann herausnehmen und vollständig auskühlen lassen. Aus der Form lösen. Sahne halb steif schlagen und locker auf den Kuchen streichen.

Fertig 🙂

rezepte_137

Kommentar verfassen

Copyright © 2013 · SegaPro · All Rights Reserved · Posts · Kommentare
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de blogtotal.de