Home » Allgemein » Phishing: Immer mehr Betrüger im Internet

Phishing: Immer mehr Betrüger im Internet

Phishing-Angriffe nehmen immer weiter zu. Vor einigen Monaten wussten die meisten Opfer nicht einmal, was Phishing überhaupt ist. Und ehe man sich versieht, steckt man mitten drin und ist Opfer eines digitalen Bankraubs geworden. Meist bekommt man vorerst gar nichts davon mit, dass man ein Opfer eines Phishing-Angriffs ist. Erst wenn das Konto plötzlich geplündert ist, fällt das ganze auf.

Aber was ist Phishing? Die meisten wissen gar nicht so richtig, was das eigentlich ist, daher hier einmal ein Beispiel:

Der Angreifer versendet eine Mail an einen Kunden vom Onlinebanking. In dieser Mail steht ein Link mit der bitte diesem zu folgen, da man dringende Einstellungen an seinem Konto durchführen müsste. Klickt man diesen Link an, wird man auf einer Webseite landen, die genau oder fast so aussieht wie die echte der eigenen Bank. Versucht man sich nun einzuloggen, werden die Zugangsdaten nicht an den Bankserver sondern an den Angreifer gesendet. Er kann nun in aller Ruhe das Konto plündern.

Nach Angaben des BKA haben die gemeldeten Phishing-Fälle in den vergangenen Jahren extrem zugenommen. Immer wieder melden Bankkunden, dass ihr Konto plötzlich leer ist. Und dies liegt dann meist nicht daran, dass sie sich ein Auto gekauft haben sondern eher daran, dass sie auf einen Phishing-Angriff reingefallen sind.

So schlimm das aber auch klingt, man kann sich gegen einen solchen Angriff auch schützen. Die Bank überträgt ihre Daten nämlich verschlüsselt. Je nach Browser ist es möglich, sich diesen Schlüssel anzeigen zu lassen (Fingerprint) und die Bank gibt Auskunft darüber, wie der Fingerprint auszusehen hat. Oftmals bekommt man ihn auch in Papierform ausgehändigt. Nun kann man mit dem ausgedruckten Exemplar den Fingerprint vom Browser vergleichen. Sind beide identisch, dann besteht keine Gefahr. Weichen sich voneinander ab, dann auf keinen Fall irgendetwas anklicken oder irgendwo irgendetwas eintragen. Einfach den Browser schliessen und die Bank benachrichtigen. Weitere nützliche Tipps, wie man sich vor Phishing schützen kann, bekommt man bei der Bank seines Vertrauens.

Kommentar verfassen

Copyright © 2013 · SegaPro · All Rights Reserved · Posts · Kommentare
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de blogtotal.de