Home » Allgemein » Probleme mit Tectrain24 Teil II (UPDATE 11.08.2010)

Probleme mit Tectrain24 Teil II (UPDATE 11.08.2010)

Vor einigen Wochen schrieb ich über die Abzocke von Tectrain. Hier möchte ich an dieser Stelle nun einen kleinen Zwischenbericht veröffentlichen. Es scheint als ob in dem Fall Tectrain irgendwie der Hund begraben ist. Nachdem ich einige erfreuliche Berichte und Kommentare gesehen habe, hatte ich angenommen, dass man durchaus noch hoffen kann. Auch hier auf SegaPro gab es bereits Erfolgsmeldungen zu verzeichnen.

Anscheinend ist dies aber nicht für jeden zutreffend. Nachdem ich nun ettliche male mit einer Steffi und einer Vanessa telefoniert habe hatte durchaus Hoffnung, daß mal was passiert. Ich hab eine Zeitlang jeden Tag angerufen und hab es mal im freundlichen Ton versucht und manchmal auch mit viel Nachdruck.

Der Unterschied zu vielleicht einigen anderen ist, daß ich keine leeren Drohungen ausspreche sondern durchaus immer ernst meine was ich sage. So habe ich Tectrain also auf den Pott gesetzt und gefragt, wieso die „Mitarbeiter“ welche vermutlich sowieso nur irgendwelche Familienangehörigen sind keine Nachnamen haben.

Man sagte mir, daß man diesen nicht nennen möchte. Aus Gründen der eigenen Sicherheit. So langsam verstehe ich auch wieso…

Nun hatte ich alsso angekündigt, daß ich mich rechtlich wehren sowie Anzeige erstatten werde, wenn ich nicht sofort mein Geld bekomme. Aber auch hier bin ich nur auf taube Ohren gestossen sofern ich denn überhaupt mal jemanden erreicht habe. Auf Nachfrage wieso man die so schlecht erreicht hieß es, daß man über Skype telefoniere und die Technik halt noch nicht so gut funktioniert. Ja ne, ist klar.

Ich habe meine Warnung dann in die Tat umgesetzt und Anzeige erstattet. Diese ist nun schon ca. 6 Wochen her und sollte also daher gerade in voller Blüte stehen. Zudem wollte ich natürlich auch irgendwie meinen Anspruch auf mein Geld geltend machen. Also habe ich mich an einen Inkasso-Dienst gewendet. Das Verfahren ist absolut einfach und die Reaktionen dieses Dienstes sind sehr zu empfehlen. Man muss die Kosten natürlich vorerst auslegen – diese werden aber dem Schuldner zusätzlich noch in Rechnung gestellt und können dann geltend gemacht werden.

Ich habe Tectrain also über den Inkasso-Dienst, hinter dem übrigens ein Anwalt steht, erst einmal angeschrieben. Natürlich passierte nichts also habe ich beim Gericht einen Mahnbescheid beantragt. Diesem wurde stattgegeben und Tectrain hatte also einen gerichtlichen Mahnbescheid bekommen. Hier hatten Sie eine Frist von 14 Tagen um Widerspruch einzulegen um damit zu signalisieren, daß meine Forderung nicht berechtigt ist. Diese Frist ist aber nun inzwischen verstrichen und so habe ich beim Gericht nun einen Vollstreckungsbescheid beantragt.

Das Ergebnis bleibt natürlich noch offen, denn ich habe den Antrag erst am Freitag gestellt. Ich gehe irgendwie davon aus, daß Tectrain pleite ist und daher mein Geld gar nicht zurück zahlen kann. Dann werde ich über einen Titel meine Forderung auf 30 Jahre lang festsetzen und mich anschliessend überraschen lassen, wieviel Zinsen man auf eine solche Summe über die Jahre bekommt.

Aus den rund 260 Euro sind nun inzwischen durch Gericht und Inkasso schon rund 400 Euro geworden. Und seit dem Mahnbescheid fallen auch täglich Zinsen an. Ich bin echt gespannt.

Update 11.08.2010:

Mich erreichen immer mehr Mails von besorgen Menschen, die bei Tectrain24 etwas bestellt haben und nun um ihr Geld bangen. Daher habe ich mich dazu entschlossen diesen Artikel zu aktualisieren.

Auf „gegen-abzocke.com“ ist ebenfalls ein Artikel über Tectrain24 zu finden. Hier wird über die Kommentare sehr viel diskutiert und nach Rat gesucht. Offensichtlich wird Tectrain24 dort aber nicht mehr als Unternehmen eingestuft, die in betrügerischer Absicht handeln. Wieso dies so ist, kann nur spekuliert werden. Die Ratsuchenden sind jedenfalls fest davon überzeugt, dass man hier einfach aus Angst vor Tectrain24 die angespannte Sachlage entschärfen will. Weitere Informationen hierzu findet ihr in meinem gesonderten Beitrag.

Ich habe mein Geld von Tectrain noch immer nicht vollständig wieder zurück. Obwohl es nun so weit gekommen ist, dass ich sogar einen Gerichtsvollzieher beauftragt hatte. Einen Teil des Geldes konnte dieser nun besorgen, der andere Teil zuzüglich der Auslagen ist noch offen, weil mehr zu diesem Zeitpunkt nicht zu holen war.

Meiner Meinung nach hat Tectrain24 entweder enorme finanzielle Probleme, oder etwas anderes zu verbergen. Ich kann dies auch belegen und versichere, dass ich hier nichts erzähle was der Firma Tectrain schaden soll, sondern nur meine Erfahrungen aufzeige.

Der Gerichtsvollzieher hatte eine Kontopfändung eines Kontos bei der Sparkasse gemacht. Hier habe ich einen Teil meines Geldes bekommen. Mehr war, wie bereits erwähnt, nicht zu holen.

Wenn man jetzt eine Bestellung bei Tectrain tätigt, dann wird die Zahlung auf ein völlig anderes Konto verlangt. Wo zuvor noch das Konto der Sparkasse angegeben wurde, wird nun ein ganz anderes Konto bei einer ganz anderen Bank  angegeben. Zufall?

Edit 03.10.2010:

Akte 20.10 hat einen Bericht zu Tectrain ausgetrahlt, den ich euch natürlich nicht vorenthalten möchte.

274 Kommentare

  1. Thomas sagt:

    Und jetzt wirds noch dicker.
    heute habe ich vom Amtsgericht Duisburg noch ne Rechnung über 82,-€ bekommen. Weil nichts zu holen ist und ich Zweitschuldner bin.
    Was soll ich sagen, mir fehlen die Worte.
    Hier betrügt einer hunderte von Kunden und bei einen deutschen Gericht bin ich jetzt der Schuldner und muß zahlen!!!
    Deutschland Rechtstaat????????????????????????

  2. Thomas sagt:

    Hab Zwangsvollstreckung beantragt und hab Antwort bekommen das nichts mehr zu holen ist und nochmal 15,- an den Zwangsvollstrecker zahlen müssen. Ist das nicht wahnsinnig?

  3. Marcus M. sagt:

    Endlich wurde die Seite dieser Verbrecher gesperrt! Hoffe das alle Opfer ihr Geld wieder bekommen. Mal sehen was unsere Kuscheljustiz für diese Art Leute vorsieht. Wahrscheinlich eine Geldstrafe von 2000 € und/oder eine Verwarnung. Naja ist doch ein gutes Geschäft wenn man im Vorfeld 100000 €, oder eher mehr, abgezockt hat.
    Vieleicht wird man ja was davon in der Zeitung oder hier lesen.

  4. Scooter sagt:

    ne ist klar, und wenn die nicht zahlen, wird der Auftraggeber gewaltig zur Kasse gebeten oder bekommt eine Strafverfolgung wegen Gewaltanwendung. Finger weg von Geldeintreibern. Vorallem aus .ru.

  5. austreiber sagt:

    Wir holen für Sie Ihr Geld von tectrain24 zurück.

    Unsere Methoden sind effektiver als die der deutschen Justiz, Polizei etc.

    Einen kurzen Sachzustand schicken Sie bitte an

    tectrain24@mail.ru

  6. Thomas sagt:

    Nein!!! Habe auch vor 8 Wochen online Anzeige erstattet, bis jetzt keine Reaktion.

  7. Hat eigentlich schon jemand Post von der Polizei bekommen? Also sofern er eine Anzeige erstattet hat?

  8. Sigfrid aus Leipzig sagt:

    Leider lese ich http://www.segapro.net/probleme-mit-tectrain24-teil-ii-2543/ zu spät, hatte am 18.11.2010 ein Handy bestellt und vorausbezahlt – bis heute weder Ware geliefert noch Geld zurück. Meine persönlichen Nachforschungen ergaben, die Firmen- ist eine Briefkastenadresse in einem Duisburger Wohnhaus. Unter Ruf 0203-739880030 meldet sich, wenn man nach rund 30 Minuten in der Warteschleife wartend doch eine Verbindung bekommt, immer dieselbe Dame, welche mit der „Firma“ nur in Mailkontakt zu stehen scheint.
    Habe Strafanzeige wegen Betruges gestellt.

  9. Liß sagt:

    Hallo an alle Geschädigte, Ware die im 19. Sep.2010 bestellt und bezahlt wurde, wurde jetzt im Januar 2011 nach Drohung mit Forderungsverkauf an eine Inkassofirma zurückerstattet. Diese Bestellung war für mich mehr als Lehrgeld.

  10. Christian sagt:

    okok die Lieferzeit von fast 3 monaten ist zwar nicht so toll aber der preis hat gestimmt
    bestellen werde ich hier aber nieeeeeeeee wieder
    kein e-mail kontakt oder telefon möglich

  11. Christine sagt:

    Es hat sich nichts geändert….

    Die versprochene Ware,welche angeblich Ende Dez. verschickt sein sollte ist noch immer nicht bei mir eingetroffen und auf meine letzten Emails wurde noch nicht reagiert.
    Ich werde mich nu mit meine Anwalt beraten und mal sehen was er zu der ganzen Story sagt.

    Ich habe jedenfalls die Sch…. gestrichen voll mich weiterhin mit diesem Betrüger-Verein zu Unzerhalten.Das überlasse ich jetzt den Richtern und meinem Amwalt.

    GLG Christine

  12. Christine sagt:

    Es hat sich nichts geändert….

    Die versprochene Ware,welche angeblich Ende Dez. verschickt sein sollte ist noch immer nicht bei mir eingetroffen und auf meine letzten Emails wurde noch nicht reagiert.
    Ich werde mich nu mit meinem Amwalt beraten und mal sehen was er zu der ganzen Story sagt.

    Ich habe jedenfalls die Sch…. gestrichen voll mich weiterhin mit diesem Betrüger-Verein zu Unzerhalten.Das überlasse ich jetzt den Richtern und meinem Amwalt.

    GLG Christine

  13. Filly sagt:

    sooooo…

    heute mal wieder eine mail von tectrain bekommen, da sie die versprochende Rückbuchung nicht vorgenommen haben…

    Ich zitiere mal…

    leider wurde die Rückzahlung wegen einer fehlerhaften Kontonummer nicht gebucht werden. Wir werden diesen Fehler ausbessern und die Rückzahlung erneut vornehmen. Sobald die Überweisung getätigt wurde, setzen wir Sie selbstverständlich per Mail darüber in Kenntnis.

    Wir entschuldigen uns für diese Umstände und verbleiben
    mit freundlichen Grüßen aus Duisburg

    TecTrain24
    LH

    Wir entschuldigen uns für diese Umstände und verbleiben

    Neuer Status: Rückzahlung wird eingeleitet

    also ehrlich, so langsam komm ich mir doch ziemlich verarscht vor… das hab ich echt noch nie erlebt, das meine Kontonummer fehlerhaft angegeben wird, zumal ich denen die bestimmt schon 100 mal zukommen lassen hab, per mail, telefon und brief…

    einfach unglaublich unverschämt der ganze haufen da..

    mal sehen was passiert…

  14. haralds sagt:

    Tja, wer sagt es denn. Mitte September bestellt, am 23.12. erhalten. Telefon und Emailkontakt klappt nicht. Auch wenn man eine Email 20mal hinschickt. Wird ignoriert. Besser wurde es, als die Warteschleife des Telefons besprochen wurde. Handy an und warten lassen, nach 1h beim Aldi vor der Kasse war man dann durch. Ich denke mein ganzes Dorf hat mitbekommen dass man bei TecTrain nicht kaufen kann. Ich hab auf den Vertrag aufmerksam gemacht und auf Erfüllung bestanden. Ich bin in der Leitung geblieben, bis die Dame oder der Herr den Hintern bewegte und z.B. mit der Disposition sprach. Hab auf Gegenanrufe gewartet…… Es war der Horror. Nie wieder sag ich, obwohl ich das Notebook letztendlich 150€ billiger bekam. Ich wollte iegnetlich 6 Stück bestellen und dies als Probebestellung nehmen. Hab dann fünf bei Norebooksbilliger gekauft, dann noch einen dort gekauft und den bestellten als Weihnachtsgeschenk für Sohnemann genommen. Die Nerven standen bis 23.12. blank, denn zwischen Lagerausgang und DHL Eingang lagen wieder 2 Wochen. Und jetzt kommt der Hammer, Das Notebook kam ganz offizielle von: Notebooksbilliger.de

    Fazit: Nie wieder, Finger weg, man ärgert sich zu Tode.

  15. MPW sagt:

    Warum habt ihr immer Glück? Meine Emails werden nie beantwortet und das Telefon ist immer belegt. Keine Warteschleife 🙁

    Bin auch schon kurz davor mir die Mühe zu machen ein Mahnverfahren einzuleiten.

    Google hat den Shop übrigens rausgenommen, taucht nicht mehr auf.

    Gruß
    MPW

  16. Christine sagt:

    Neuigkeiten über unseren Lieblings-OnlineShop TecTrain24
    Habe heute um 10:01 Uhr eine Email mit dem Inhalt: Bestellstatus wurde geändert! Versanddatum ca am 27.12.2010 (Lieferzeit ca 3-4 Tage) und ein Entschuldigung für die Unannehmlichkeiten. Lustigerweise kam um 10:02 Uhr eine weitere Email aus dem Hause TecTrain24 mit dem Inhalt: Bestellstatus wurde in Ware wurde Versand geändert! Sehr geehrte Frau …. Hiermit möchten wir Ihnen die freudige Nachricht übermitteln,dass Ihre Ware soeben unser Haus verlassen hat und auf dem Weg zu Ihnen ist.Wir hoffen Sie sind mit unserem Service und Ihrer Ware zufrieden und verbleiben mit freundlichen Grüssen.Ich weiß noch nicht so Recht was ich davon halten soll….aber ich lasse mich gerne positiv überraschen!Ich hatte eigentlich die Bestellung storniert aber wenn der Drucker jetzt wirklich kommen sollte ist ja alles okay.Und die ganze Story war mir eine Lehre!!
    Demnächst mehr….

  17. Filly sagt:

    hey…

    Nach meinem Einschreiben mit einer Fristsetzung für den 10.12.2010

    habe heute eine Email von Tectrain bekommen.

    in der angegeben war das die Rückbuchung des ausstehenden Betrags vorgenommen wird und das mein Geld in den nächsten 2 Tagen auf mein Konto überwiesen wird

    Neuer Status: Rückerstattet

    ausserdem wird für die Unannehmlichkeiten und die entstandene Wartezeit entschuldigt.

    ok…dann mal schauen ob mein Geld wieder auf mein Konto eintrudelt.

  18. Gabi sagt:

    Hallo Christine!
    Es ist diese Seite https://www.online-mahnantrag.de
    Kosten des Antrags: 23 Euronen, wird mit dem Rechnungsbetrag und deinen aufgeführten Kosten erstattet.

    LG
    Gabi

  19. Christine sagt:

    Hallo Gabi!!

    Ich bin im Internet auf eine Seite gestossen,in der man ein Mahnbescheid ausfüllen kann.Weiss jetzt aber nicht,ob das die von dir gemeinte Seite ist.
    http://www.letzte-mahnung.de/
    Auf welcher Seite warst du und wie viel musstest du dafür bezahlen?
    Hat Tec Train24 dir den vollen Betrag inkl den Mahnbescheidkosten erstattet?

    LG Chrisine

  20. Gabi sagt:

    Hallo Christine!
    Den Mahnbescheid kannst du online beim zuständigen Amtsgericht einreichen (Suchmaschine). Das Ausfüllen dauert gerade mal 10 Minuten. Das Geld kam innerhalb wenigen Tagen nach Zustellung des MB durch das Amtsgericht.
    Nur Mut!
    Grüße
    Gabi

  21. Christine sagt:

    @Deniz: wie hast du deine Emails denn geschrieben und was heisst an alle Abteilungen?
    Kannst du mir eventuell die verschiedenen Abteilungen nennen? (sind das versch.Email Adressen?)
    Wie haben die geantwortet? Kam sofort eine Antwort von denen? Ich habe denen schon mit Anwalt gedroht und Anzeige.

    GLG Christine

  22. Deniz sagt:

    Ich hab mein geld zurück bekommen ! ihr müsst druck machen !! mit emails gehts am besten an alle abteilungen schicken. frau ester den hartog oder so ist für den zahlungsverkehr zuständig. VIEL GLÜCK LEUTE ! bei mir hats 2 monate gedauert bis ich mein geld zurück bekommen hab

  23. Christine sagt:

    Hallo zusammen!!

    Auch bei mir ist es der selbe Ablauf =(
    Geld überwiesen,Bestätigungs Mail erhalten..nach einer Woche kam dann noch eine Mail von denen:

    Wir haben Sie nicht vergessen! Die Bestellung wird sich leider um eine Woche verlängern!
    Nach mehreren Emails von mir kam noch immer keine Antwort.(habe auch mit Anwalt gedroht und erwähnt,dass ich die Bestellung somit storniere)
    NICHTS!!
    @ Gabi (15 Dezember 2010)
    Hast du den Mahnbescheid selber verfasst oder via Anwalt? Wie hast du den genau geschrieben?
    Wäre dir über eine Antwort sehr Dankbar!!
    Gibt es nicht die Möglichkeit sich sein Geld über seine Bank zurück zu holen??

    LG Christine

  24. Gabi sagt:

    Hallo!
    Bei mir das Gleiche: auf die Zahlung keine Lieferung, keine Reaktion auf Anmahnungen. Dann einen Mahnbescheid verschickt – ist wirklich supereasy -. Das Geld kam umgehend incl. Gebühren und Kosten, unfassbar! Ich kann nur alle dazu auffordern, sich zu wehren, sonst wird diese Geschichte wirklich endlos…

Kommentar verfassen

Copyright © 2013 · SegaPro · All Rights Reserved · Posts · Kommentare
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de blogtotal.de