Home » Allgemein » Pussy Sissters starten auch in Deutschland durch

Pussy Sissters starten auch in Deutschland durch

Schade, Alex Nad hat vergangene Woche das Big Brother-Haus freiwillig verlassen. Der ruhige, sympathische Rocksänger war ein angenehmer Gegenpol zu den anderen, teilweise extrem schrillen Bewohnern.

Wer Alex mit seiner besonnenen Art bei BB gesehen hat, entspannt rauchend und sich aus allen Streitereien heraushaltend, kann sich kaum vorstellen, dass dieser Mann auch mal richtig „die Sau rauslassen“ kann. Doch genau das tut er, wenn er Auftritte mit seiner Band Pussy Sissters hat. Diese Band wurde im November 2002 von ihm, Christian Nad und Mark Heart gegründet. Ihr Stil ist der sogenannte Glam-Metal, den sie mit einem großartigen Gitarrensound und harten Tönen gekonnt verkörpern. Auch die Balladen, die sie so schmerzvoll präsentieren, erinnern mich an die frühen Songs von Europe – deren Sänger Joey Tempest besitzt eine ähnlich herzzerreissende Stimme, ohne kitschig zu wirken, genau wie Alex „Sex“ Nad, wie er sich nennt. Doch ansonsten haben die Pussy Sissters mit Europe nicht viel gemeinsam. Als ihre musikalischen Vorbilder sehen sie eher Guns´n´Roses, Kiss oder auch die L.A.Guns an.

Zu Beginn ihrer Karriere war der deutsche Markt für ihre Musik nicht wirklich offen gewesen. Was taten Chris, Alex & Co also? Sie gingen in die USA, wo sie im Laufe der Zeit richtig erfolgreich wurden. Bei diversen Konzerten traten sie als Headliners auf; in den Indie Radiocharts in Texas belegten sie Platz 1. Aufgrund ihres Erfolges fand sich auch eine Plattenfirma, die ihr aktuelles Album „Pussy Sissters“ produzierte. Wenn man bedenkt, dass ihre ersten drei Alben in Eigenproduktion auf den Markt gebracht wurden, ist dieser Plattenvertrag schon ein großer Schritt nach vorne. Bei ihrer Rückkehr aus den USA hatte die Band auch in ihrer Heimat eine größere Popularität erreicht als vorher. Bleibt zu hoffen, dass sich der Kreis ihrer Anhänger immer mehr vergrößert und ihnen genau so große Erfolge beschert wie in Amerika.

Übrigens, eine andere deutsche Band, die denselben Weg wie die Pussy Sissters über die USA zurück nach Deutschland gegangen ist, war niemand geringeres als die Scorpions…

… vielleicht ein gutes Omen…

 

Kommentar verfassen

Copyright © 2013 · SegaPro · All Rights Reserved · Posts · Kommentare
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de blogtotal.de