Home » Rezepte » Salatherzen mit Käse überbacken

Salatherzen mit Käse überbacken

Dieser Salat ist für mich immer wieder ein besonderes Geschmackserlebnis.

Zutaten für 1 Person:

1 Salatherz

4 Scheiben Manchegokäse

Apfelessig

Olivenöl

Pfeffer

Salz

Erdnussbutter

2 Scheiben Roggen- oder Vollkornbrot

Das Salatherz waschen und halbieren. Die beiden Hälften in eine Auflaufform legen. Den Käse darauflegen. Den Backofen bei 50-100 Grad auf Grill schalten. Die Auflaufform in das obere Fach des  Ofens schieben, so dass sie dicht unter dem Grill ist. Solange im Ofen lassen, bis der Käse gut gebräunt ist.

In der Zwischenzeit 2 Teile Öl mit 1 Teil Apfelessig mischen. Mit Pfeffer und Salz abschmecken. Die Essignote soll ruhig deutlich sein. Ich mische Salatsoße immer in einem Schraubglas an, die lässt sich gut darin verschütteln.

Das Brot nach Geschmack toasten. Es sollte knusprig sein. Mit Erdnussbutter bestreichen.

Das Dressing über den Salat geben, wenn man ihn aus dem Ofen geholt hat.

Natürlich kann man auch eine andere Käsesorte verwenden. Ich finde aber den Geschmack von Manchegokäse, den man z.B. an der Käsetheke bei realkauf oder EDEKA bekommt, genau richtig.

Kommentar verfassen

Copyright © 2013 · SegaPro · All Rights Reserved · Posts · Kommentare
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de blogtotal.de