Home » Allgemein » Schulfrei am 5.2.2010 – Schulausfall Schleswig Holstein, Rheinland Pfalz, NWR

Schulfrei am 5.2.2010 – Schulausfall Schleswig Holstein, Rheinland Pfalz, NWR

Obwohl der Winter nun gerade etwas locker lässt, sind die Straßen zum Teil noch sehr glatt. Dies bedeutet, daß es schon wieder zahlreiche Schulausfälle gibt. Nachdem es heute Morgen sehr glatt auf den Straßen war, entspannte sich die Lage wieder. Aber heute Nacht sinken die Temperaturen schon wieder unter 0 Grad und verwandelt den antauenden Schnee und Matsch wieder zu einer Eisbahn.

Aus diesem Grund haben schon wieder einige Städte und Gemeinden angekündigt, daß an allgemeinbildenden und an berufsbildenden Schulen der Unterricht ausfällt. Es gibt nicht genügend Streusalz und der Winterdienst ist somit machtlos. Auch wenn vorerst kein Neuschnee erwartet wird, bleiben einige Schulen auch am Freitag geschlossen.

In Niedersachsen haben bereits die Schulen im Landkreis Leer und Wittmund mitgeteilt, daß die Schüler morgen ausschlafen können. Auch in Wilhelmshaven bleiben die Schulen morgen geschlossen.

Sicherlich werden noch einige weitere Schulen folgen denn auch in Hessen und NRW haben sich die Straßenverhältnisse noch nicht sonderlich gebessert. In Rheinland Pfalz gibt es auch schon erste Vermutungen, daß dort in einigen Regionen keine Schule ist.

Schüler die nicht sicher sind ob sie morgen zur Schule gehen, können sich im Internet oder im Radio schlau machen. Die Regionalen Radiosender berichten durchgehen über die Schulausfälle. Eltern die ihrem Kind den Weg zur Schule nicht zumuten wollen, können das Kind natürlich entsprechend Zuhause lassen.

1 Kommentar

  1. Trule sagt:

    Nun ja, was soll man dazu sagen… Ich verstehe es nicht und viele andere hier in BW auch nicht. Jedes Jahr ist es scheinbar eine neue Überraschung, dass es den Winter gibt und dieser auch tatsächlich eintreffen kann. Ich kann mich während meiner ganzen Schulzeit nicht einmal daran erinnern, dass ich wegen Schnee oder Hitze schulfrei gehabt hätte. Es ist seltsam, dass die Leute, je weiter man in den Norden kommt, nicht mit dem Winter umgehen können und z.B. die Schule gleich ausfallen muss, die Bahn Probleme bekommt und so weiter. Bald können wir für das ganze Jahr irgendwelche Ausreden finden, um nicht zur Schule oder zur Arbeit zu müssen (im Winter der Schnee, im Sommer zu heiß, das Laub im Herbst zu rutschig, …).

Kommentar verfassen

Copyright © 2013 · SegaPro · All Rights Reserved · Posts · Kommentare
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de blogtotal.de