Home » Allgemein » Senioren haben oft so viel zu bieten…

Senioren haben oft so viel zu bieten…

Heutzutage, wo es die meisten von uns oft sehr, sehr eilig haben, ist es leider häufig so, dass uns ältere beziehungsweise alte Menschen oft im wahrsten Sinne des Wortes im Wege stehen. Dies kann auf Fußwegen oder im Supermarkt sein, wenn sie aus irgendwelchen – für uns unerklärlichen – Gründen einfach stehenbleiben oder herumstehen; an der Kasse, wenn sie langsam und ausgesprochen umständlich ihr Wechselgeld heraussuchen und gegebenenfalls auch noch zählen, und…und…und…

Leider geht es mir oft so, dass ich dann sehr ungeduldig werde und häufig vergesse, dass es sich bei diesen Personen um Menschen handelt, die alle ein langes Leben mit Höhen und Tiefen und bestimmt diversen Schicksalen bereits hinter sich haben. Vergangene Woche habe ich solch ein Ehepaar kennengelernt, deren Verhalten so viel Respekt abverlangt, dass ich über sie berichten möchte. Die Dame (eine wirkliche Dame: klein, gepflegt gekleidet und frisiert, ohne aufgetakelt zu sein, gut riechend) ist 80 Jahre alt, ihr Mann ein Jahr älter. Er ebenfalls sehr gepflegt, infolge seines Alters ein klein wenig gehbehindert, weshalb er einen Spazierstock bei sich hatte. Im August feierten die beiden ihre Diamantene Hochzeit (60 Jahre!!!); für die kommende Woche planen sie einen Kurztrip nach London, weil die dort lebende Schwester Geburtstag hat (O-Ton Dame: „Da fahren wir doch lieber jetzt hin, wo wir noch feiern können, als irgendwann zur Beerdigung!“).

Von Jammerei wegen irgendwelcher Beschwerden (die ja in dem Alter vollkommen normal wären) keine Spur. Im Gegenteil: fast schon bedauernd, dass es einige gesundheitliche Beeinträchtigungen gibt, meinte der Herr: „Leider können wie nur fünf Tage in London bleiben, weil uns die Ärzte fest im Griff haben.“ Einfach so als Feststellung…

Wenn man die Begriffe „lebenslustig“ und „lebensbejahend“ personifizieren sollte, müsste man diese beiden älteren Herrschaften hierfür nehmen. Voller Optimismus erzählten sie mir von ihrem nächsten großen Ziel: der Eisernen Hochzeit (65 Jahre). Bei ihren Erzählungen handelte es sich übrigens nicht um Wichtigtuerei oder hohles Gerede, sondern man merkte sofort, dass sie sich auf die nächsten gemeinsamen Jahre freuten. Besonders erwähnenswert sind die Augen der Dame: blau, leuchtend und so erwartungsfroh blickend wie bei einem ganz jungen Mädchen…

Leider musste ich arbeiten, und da Lebensgeschichten von meinen Mitmenschen zu erfahren bedauerlicherweise nicht in meiner Dienstanweisung steht, hatte ich nicht allzu lange Zeit für diese Unterhaltung. Rückblickend kann ich aber nur eines sagen: Respekt. Ich ziehe meinen Hut vor diesen optimistischen, lebensfrohen Herrschaften und ich hoffe von Herzen, dass sie ihr Ziel gemeinsam erreichen werden. Es ist schade, dass wir uns meistens so wenig Zeit für unsere (älteren) Mitmenschen nehmen. Ich bin mir sicher, fast jeder von ihnen könnte uns ebenso auf irgendeine Weise beeindrucken – man müsste ihnen nur die Chance dazu geben…

Kommentar verfassen

Copyright © 2013 · SegaPro · All Rights Reserved · Posts · Kommentare
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de blogtotal.de