Home » Allgemein » Sex-Puppe für Hunde

Sex-Puppe für Hunde

Die erste Puppe für Hunde ist da. Sie hat eine schmale Taille, einen üppigen Brustkorb, ist gut gebaut und hat einen knackigen Po. Sie ist griffig, weich, bellt und beißt nicht und ist immer bereit für Sex wann immer unser Hund das möchte. Die „DoggieLoverDoll“ gibt’s in drei Größen (klein, mittel und groß), sie hat eine weiche Silikon-Vagina – und sogar ein kleines Reservoir fürs Sperma. Schließlich soll der Hunde-Mann auch voll zum Zuge kommen. Das Auffangbecken ist ganz leicht zu reinigen. Damit es beim Liebesakt problemlos flutsch, wird auch eine Tube Gleitmittel mitgeliefert. Und keine Panik, dieses Gleitmittel ist für den Hund gut veträglich, denn es basiert auf Wasserbasis. Ich persönlich finde die Idee total super, denn bevor mein Hund sich an Kissen vergreift oder an den Beinen anderer Personen, kaufe ich ihm lieber eine Puppe 🙂 (Davon mal abgesehen, ist es eine Erziehungssache, ob ein Hund Kissen oder Beine etc. rammelt)

Übers Internet kann man das Gummi-Hündchen, das es in Rot oder Blau gibt, bereits bestellen, später soll es auch in Tierbedarfshandlungen verkauft werden.

hund

3 Kommentare

  1. Mitch sagt:

    das ding schaut ja eher aus wie ein schaukelpferd für kinder… zumindest bis man den hintereingang erblickt 😀

  2. heinzerhardt sagt:

    Naja wenn der Besitzer bock hat kann er das ding ja mitbenutzen 😉

  3. Trule sagt:

    Wundert mich eigentlich, dass sowas für Tiere, in dem Fall Hunde, erst so spät entwickelt wurden ist…Naja, dann legt mal los ihr Hunde 😉

Kommentar verfassen

Copyright © 2013 · SegaPro · All Rights Reserved · Posts · Kommentare
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de blogtotal.de