Home » Allgemein » Sky HDTV-Receiver Linux für Cardsharing

Sky HDTV-Receiver Linux für Cardsharing

Sky soll angeblich mit Linux Receiver geknackt worden sein. Hierbei wurde das Betriebssystem entsprechend modifiziert damit man Sky kostenlos sehen kann. Einen Receiver für Sky bekommt man schon sehr günstig im Handel.

Bei den Geräten handelt es sich um gängige Geräte. Geräte die dieses Betriebssystem nicht besitzen können zum Teil umgestellt werden. Hierzu gibt es im Internet verschiedene Anleitungen zum runterladen. Das Prinzoip des Card Sharing ist sehr simpel. Eine funktionierende Karte wird hierbei einfach kopiert und verteilt. Diese Methode gab es schon zu Zeiten von Premiere und war ziemlich weit verbreitet. Im Kampf gegen die Schwarzseher hat Sky Deutschland aber schon einiges bewegt und durch den Videoguard (NDS) und Nagravision völlig neue Maßstäbe in Sachen Sicherheit gsetzt.

Für die ehrlichen Kunden ist dies ein großer Vorteil, denn hierdurch lassen sich günstige Preise anbieten. So gibt es aktuell bereits einen Sky HDTV-Receiver mit Abo über 8 Monate für 199 Euro. Dies ist ein sehr gutes Angebot wenn man bedenkt, was ein Abo bei Sky Deutschland sonst eigentlich kostet. Zugreifen lohnt sich hier auf jeden Fall. Das Paket nennt sich „Starterbox“ und ist ab nächster Woche im Handel erhältlich.

Vorsicht bei der Vertragsbingung, denn auch hier ist man vertraglich gebunden. Allerdings sollte das bei einem solchen Angebot nicht weiter stören, denn immerhin spart man eine Menge Geld.

Kommentar verfassen

Copyright © 2013 · SegaPro · All Rights Reserved · Posts · Kommentare
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de blogtotal.de