Home » Allgemein » Tamme Hanken – der Knochenbrecher aus Filsum

Tamme Hanken – der Knochenbrecher aus Filsum

Kennt Ihr den Ort Filsum in Ostfriesland? Ich bislang leider nicht, aber neulich habe ich einen Bericht über den berühmtesten Einwohner dieses Dorfes gesehen: Tamme Hanken.

Optisch hat Herr Hanken außer seiner imposanten Größe nichts Außergewöhnliches an sich: ein paar Kilo Übergewicht, eine vom Wind zerzauste Frisur, ein nettes, unaufdringliches Lächeln – der Kumpeltyp vom Deich. Was den heute 51-jährigen aber zu etwas ganz besonderem macht, ist sein Beruf: er ist Pferdeheilpraktiker. Seinen Schwerpunkt hat er auf die Chiropraktik gelegt, die er sowohl beim Menschen, als auch bei Pferden, Hunden und anderen Tieren anwendet. Einige Blicke seinerseits genügen, und Herr Hanken weiß genau, was seinem Patienten fehlt. Mit geübten Griffen renkt er die Knochen und Gelenke wieder ein; es kracht und knackt, was ihm den Beinamen „Knochenbrecher“ eingebracht hat.  Seine Erfolge sind phänomenal. Früher ist er um die ganze Welt gereist, um zu helfen; heute kommen aus ganz Deutschland Patienten nach Filsum, um sich in seiner Pferde-Reha-Klinik behandeln zu lassen. Die Schlangen in der offenen Sprechstunde sind teilweise so lang, dass sich Herr Hanken selbst schon fragen musste: „Was wollen die denn alle hier?“ Abweisen tut er niemanden; jeder bekommt die Chance auf eine Untersuchung und – falls möglich – auf eine Behandlung. Auf Teufel komm raus behandeln tut der Knochenbrecher nicht; nur wenn er sich einen Erfolg verspricht.

Ein Halsabschneider ist Tamme Hanken ganz und gar nicht; pauschal 80,-€ kostet eine chiropraktische Behandlung bei ihm, egal ob beim Tier oder beim Menschen, und das auch nur, wenn wirklich etwas Relevantes gemacht werden muss. Eine Frau ist mit ihrem Hund in einem Krankentransporttaxi extra aus München angereist gekommen, um ihn von Herrn Hanken behandeln zu lassen (Kosten für die Fahrt: 2000,-€). Der Knochenbrecher untersuchte den Hund und stellte fest, dass ihm kaum etwas fehlte. Für diese Behandlung nahm er 20,-€ – ein Hundertstel der Fahrtkosten!

Ich finde diesen Mann einfach klasse. Gerade im Bereich der Gesundheit gibt es so viele Therapeuten, die sich auf Kosten ihrer Patienten eine goldene Nase verdienen wollen. Dass solch eine Koryphäe wie Tamme Hanken offensichtlich zu den „Guten“ gehört, ist bewundernswert. Ich hoffe sehr, dass er noch viele, viele Jahre seine Tätigkeit ausübt.

Seht selbst:

1 Kommentar

  1. Ich finde den einfach nur klasse. Ich habe schon so viel im TV über ihn gesehen und ich kann immer nur staunen. Der hat einfach nur Wunderhände 🙂 Wenn mein Tier ein größeres Problem haben sollte, was kein Tierarzt in meiner Nähe mehr hinbekommen sollte, dann wäre er meine letzte Hoffnung. Auch wenn die Anreise etwas weiter wäre. Der ist einfach nur der Hammer.

Kommentar verfassen

Copyright © 2013 · SegaPro · All Rights Reserved · Posts · Kommentare
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de blogtotal.de