Home » Allgemein » Thomas Beatie – Mann bringt erneut einen Sohn zur Welt

Thomas Beatie – Mann bringt erneut einen Sohn zur Welt

Ein Mann bringt ein Kind zur Welt – Diese Schlagzeile gab es schoneinmal. Damit dürfte auch die Frage beantwortet sein: Können Männer Kinder kriegen? – Ja Männer können das, aber selbstverständlich nicht auf natürlichem Wege. Dazu sind einige Ärztliche Eingriffe erforderlich.

Die Natur sieht vor, dass Frauen Kinder zur Welt bringen. Gezeugt duch Geschlechtsverkehr und auf natürlichem Wege zur Welt gebracht. Die Brüste dienen als Nahrungsquelle und im großen und ganzen funktioniert dieses Prinzip eigentlich sehr gut. Ich frage mich nun ein wenig, wieso die Natur immer wieder manipuliert wird. Man versucht ständig Dinge, die völlig gegen die Natur sind. Was soll das bringen? Stellt man sich damit in einen Machtbeweis um zu testen, wie sehr man die Natur überlisten kann?

Fakt ist: Das Becken eines Mannes ist weitaus schmaler wie das einer Frau. Grund dafür ist halt eine andere Form des Beckens. Das Becken eines Mannes ist eben nicht dafür gemacht, ein Kind auf die Welt zu bringen. Aber es scheint dennoch zu funktionieren. Thomas Beatie  bringt nun schon sein zweites Kind zur Welt.

1 Kommentar

  1. what?! sagt:

    „thomas“ is ne frau und hat sich testosteron spritzen lassen. warscheinlich
    hat sich das aber net aufs becken ausgewirkt rate ich mal..

    omg eigendlich is das ja nix was ich unterhaltend im sinne von gute unterhaltung finde bähhh xD

Kommentar verfassen

Copyright © 2013 · SegaPro · All Rights Reserved · Posts · Kommentare
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de blogtotal.de