Home » Allgemein » Uhrumstellung

Uhrumstellung

Die nächste Uhrumstellung ist nicht mehr lange hin. Der Wechsel von der Sommer- in die Winterzeit erfolgt am Sonntag den 25.10.2009 um 3 Uhr. Die Zeit wird dabei eine Stunde zurück gestellt, wir dürfen also eine Stunde länger schlafen.

Als Faustformel gilt, dass die Zeitumstellung immer den letzten Sonntag im Oktober für den Wechsel in die Winterzeit stattfindet. In die Sommerzeit geht es dann am letzten Sonntag im März. Da wird die Zeit dann wieder eine Stunde nach vorne verschoben. Die Nacht ist eine Stunde kürzer.

Ob die Zeitumstellung nun Sinnvoll ist oder nicht darf an dieser Stelle bezweifelt werden. Seit 1980 gibt es diese Zeitumstellung, so wie wir sie heute kennen. Als Ursache gilt die Ölkrise im Jahr 1973. Die Energien waren knapp und man wollte durch einen anderen Tagesablauf erreichen, dass weniger Energie verbraucht wird. Zudem wurde die Zeitumstellung eingeführt, weil einige Länder um Deutschland herum dies schon etwas früher getan hatten.

Zwischen 1950 und 1980 gab es in Deutschland keine Sommerzeit, zumindest nicht in der Form wie man sie heute kennt. Und 1947 gab es sogar noch eine Hochsommerzeit. Allerdings hatte man sehr schnell gemerkt, dass diese Hochsommerzeit mehr oder weniger unnütz ist. Daher wurde diese sehr schnell wieder abgeschafft.

Die erste Zeitumstellung gab es 1916 in Deutschland. Andere Länder folgten dann und führten ebenfalls eine Sommerzeit ein.

Das Bundesumweltamt sagt, dass man durch die Sommerzeit zwar Abends weniger Licht benötigt, allerdings braucht man dieses dann morgens vermehrt. Zudem wird morgens mehr geheizt, zumindest in den kühleren Jahreszeiten. Alles in allem wird also durch die Umstellung von Winter- auf Sommerzeit mehr Energie verbraucht. Gerade in der heutigen Zeit halte ich für ziemlich großen Müll, wo doch jeder und alles so sparsam wie möglich mit Rohstoffen umgehen sollen. Zudem wird doch der Umweltschutz groß geschrieben, wieso behält man dann eine solch alte Regelung bei?

Für die Energieversorger ist dies natürlich ein schöner Effekt, man braucht sich wohl keine Hoffnungen machen, dass von diesen Seiten irgendwann einmal ein böses Wort kommt.

Gesundheitlich ist die Zeitumstellung auch nicht gerade ohne Folgen. Viele Menschen haben Probleme sich der neuen Zeit anzupassen und leiden dann unter Schlafstörungen etc. Und vor allem Leute die während der Uhrumstellung arbeiten müssen haben da so ihre Probleme mit. Im schlimmsten Fall kann es Wochen dauern, bis sich der Körper daran gewöhnt hat, auch wenn man vielleicht gar nicht mehr merkt, dass man noch an der Umstellung der Zeit leidet.

Zudem steht fest: Egal ob Sommerzeit oder Winterzeit. Der Wechsel zwischen den Zeiten macht der Bahn Probleme, denn die hat dann teilweise keine Chance den Fahrplan noch einzuhalten.

Kommentar verfassen

Copyright © 2013 · SegaPro · All Rights Reserved · Posts · Kommentare
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de blogtotal.de