Home » Rezepte » Weinbrandtorte mit Schokolade

Weinbrandtorte mit Schokolade

Zutaten für den Boden:

200 g Löffelbiskuits, 125 g weiche Butter, Sonnenblumenöl zum Bestreichen

Für die Creme:

400 g Mascarpone, 4cl Weinbrand, 50 g Zucker, 400 ml Sahne, 4 TL san-apart (Sahnesteif), 100 g Schokosplitter

Außerdem:

Kakaopulver zum Bestäuben und Weinbrandbohnen zum Belegen

Zubereitung:

Die Löffelbiskuits grob reiben oder fein hacken, mit der weichen Butter in eine Schüssel geben, verrühren und verkneten. Einen Tortenring (26 Ø) innen mit Sonneblumenöl bestreichen und ihn auf eine mit Backpapier belegte Tortenplatte setzten. Die Löffelbiskuitmasse einfüllen, fest drücken und starr werden lassen. Für die Creme die Mascarpone mit dem Weinbrand und dem Zucker in eine Schüssel geben und glatt rühren. Die Sahne mit dem san-apart steif schlagen und unterheben. Die Hälfte der Creme auf den Bröselboden geben, glatt streichen, mit den Schokosplittern bestreuen, mit der restlichen Creme überziehen, glatt streichen, ein Wellenmuster auftragen und die Torte im Kühlschrank mindestens zwei Stunden vollständig durchkühlen lassen. Die Torte aus dem Kühlschrank nehmen, den Tortenring und das Backpapier entfernen und die Torte auf eine Tortenplatte setzen. Die Weinbrandtorte mit Kakaopulver bestäuben, mit Weinbrandbohnen garnieren und bis zum Verzehr kühl stellen.

Tipp: Statt Weinbrand und Weinbrandbohnen können auch Rumkugeln und Rum verwendet werden.

1 Kommentar

  1. Mmm, klingt so lecker!So etwas hab ich bis jetzt nie gekocht! Das aber will ich unbedingt probieren! danke für das tolle Rezept!

Kommentar verfassen

Copyright © 2013 · SegaPro · All Rights Reserved · Posts · Kommentare
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de blogtotal.de