Home » Allgemein » Zeitumstellung ist ungesund und teuer

Zeitumstellung ist ungesund und teuer

Es ist wieder soweit. Letzte Nacht wurden die Uhren von Sommer- auf Winterzeit umgestellt. Seit diese Regelung im Jahr 1980 in Deutschland eingeführt wurde, ist sie umstritten. Es gibt verschiedene Initiativen dagegen. Ich kenne persönlich auch niemanden, der die zweimalige Umstellung der Uhrzeit gut findet.

Eingeführt wurde sie mit der Begründung, durch den „verlängerten Tag“ würde man Energiekosten senken und durch die Verlängerung würde die Freizeitindustrie angekurbelt werden.

Es ist natürlich völliger Quatsch, dass ein Tag länger ist, nur weil man eine Stunde früher aufsteht.  Dafür ist man wahrscheinlich auch eine Stunde früher müde. Für die Menschen, die sich viel draußen beschäftigen, ergibt sich zwar die Möglichkeit, dies abends tatsächlich eine Stunde länger zu tun. Ich weiß aber nicht, ob Gärtner, Freiluftsportler oder Hundebesitzer  tatsächlich die letzte Tagesstunde mit ihren Tätigkeiten oder Spaziergängen ausfüllen. In einem schönen Sommer freut man sich über die Möglichkeit, lange draußen zu sitzen. Aber abhängig von der Sonne ist man dabei gar nicht unbedingt, da es ja genügend künstliche Lichtquellen gibt und es sich an richtig warmen Tagen auch nach Sonnenuntergang nicht zu sehr abkühlt. Das Ende eines netten Grillabends oder einer Gartenparty wird heutzutage jedenfalls eher nicht durch die nächtliche Dunkelheit festgesetzt.

Die negativen Auswirkungen der Umstellung vor allem auf die Sommerzeit sind jedoch  nicht gering. Viele Menschen klagen über ein Gefühl des Jetlags für einige Tage. Angeblich soll die Zahl der Arztbesuche nach der Zeitumstellung um 8 bis 12 % höher sein als normal. Notarzteinsätze häufen sich in der Woche danach und auch Verkehrs- und Arbeitsunfälle steigen deutlich an.

Die Energiekosten sind sogar gestiegen, was unter anderem daran liegt, dass in den eher kühlen Morgenstunden im April und Mai, die man sonst noch im warmen Bett verbrachte, geheizt wird.

Mir tun am meisten die Kinder leid. Denn für die ist es grausam, wenn sie einen festen Schlaf-Wach- Rhythmus haben, plötzlich eine Stunde eher aus dem Bett geholt zu werden.

Die Auswirkungen auf das Wohlbefinden weiter Teile der Bevölkerung scheint die Gesetzgeber aber damals schon nicht interessiert zu haben.

Wer sich dazu näher informieren möchte, der lese nach bei:

www.zeitumstellung.de oder www.initiativesonnenzeit.de

Kommentar verfassen

Copyright © 2013 · SegaPro · All Rights Reserved · Posts · Kommentare
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de blogtotal.de