Home » Rezepte » Zitronenblechkuchen

Zitronenblechkuchen

Ich habe hier ein Rezept von einem Zitronenblechkuchen für euch. Er geht schnell und ist super lecker. 🙂

Zutaten:

350g Zucker, 350 g Butter (Zimmertemperatur), 350 g Mehl, 6 Eier, 1 Päckchen Backpulver, 5 Zitronen, 400 g Puderzucker

Zubereitung:

Zucker, Butter, Mehl, Eier, Backpulver und den Saft von 2-3 Zitronen (je nachdem wie stark man den Geschmack möchte) zu einem Teig rühren.

Nun den Teig auf ein gefettetes oder mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und für ca. 25 Minuten bei 150 – 175 Grad im Backofen backen. Ich nehme immer Ober- und Unterhitze und backe auf 175 Grad. Der Kuchen darf nicht hellbraun werden, sonst wird er zu trocken. Nun lässt man ihn einfach abkühlen.

Ist er kalt geworden mischen wir die Glasur an, indem ihr 400 g Puderzucker mit ca. 8 El Zitronensaft vermengt und dann die Masse gleichmäßig auf dem Kuchen verteilt. Wer nicht so viel Glasur mag der nimmt nur 200 g Puderzucker und ca. 4 El Zitronensaft.

Fertig und guten Appetit 🙂

Kommentar verfassen

Copyright © 2013 · SegaPro · All Rights Reserved · Posts · Kommentare
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de blogtotal.de